Sonstiges

Ask.com nun mit Blogsuche

neben Google bietet nunmehr auch Ask.com als Vertreter prominenter Suchmaschinen eine eigene Blogsuche an, wobei die Ergebnisse u.a. anhand der Daten aus Bloglines.com (die Ask.com eingekauft hatte) hinsichtlich der Rankings veredelt werden.

Die Ergebnisse sind nach unterschiedlichsten Kriterien sortierbar:
Free Image Hosting at allyoucanupload.com

Spannend ist der Ansatz auf jeden Fall, abweichend von Technoratis Ansatz, Ergebnisse nur rein nach Incoming Links zu ranken. Techcrunch dazu:

There is a big need for the equivalent of Google Page Rank for blog search relevance. Link analysis on a post just doesn“€™t work – the content is too fresh to develop meaningful link analysis results. There are now three experiments going on with relevance: Technorati bases relevance solely on „€œauthority“€? of the blog, which is calculated solely on unique inbound links to the blog itself. This works much of the time, but can break quite easily. TechCrunch, for example, can be the highest rated blog on just about whatever I write about, regardless of whether I know anything about it. If I write a blog post on a political issue, for example, it will appear at the top of results even though I have no qualifications for doing so. Bloglines is taking a different approach, by factoring in a number of statistics such as Bloglines subscribers, link analysis and other information. This may eliminate or reduce the non-topic-specific Technorati authority problem.

Die Ask.com Maschinerie wurde auch in Bloglines.com integriert.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • ich bin nach einem ersten test positiv von ask.com überrascht. anders als technorati scheint die blog-suche in der tat nur blogs zu berücksichtigen.

    zudem hab ich bei der ask.com-suche artikel gefunden die bei technorati unter den tisch fielen.

    ich bin gespannt, ob sich die neue suchmaschine etablieren wird.

  • Die alte Suche in Bloglines hat ja noch nie so richtig funktioniert. Die neue Suche ist schnell, bringt die Ergebnisse, die ich „irgendwie“ erwarte. Und die Ergebnisse lassen sich als RSS abonnieren, natürlich auch in Bloglines selbst 🙂

    Endlich funktioniert die Suche nur in „Meine Feeds“. Oft habe ich nur in Erinnerung: Ich habe doch letztens oder vor ein paar Wochen einen Post in meinen Feeds gelesen, in welchem Blog war das noch. Das klappt jetzt recht gut.