Sonstiges

Werbeking Rocketboom

amandadas bekannteste Videoblog im Web, Rocketboom.com mit der unvergleichlichen Amanda Congdon nimmt laut Scoble mittlerweile ca. 85.000 USD an Werbegeldern pro Woche ein (Amandas Interview mit Robert Scoble wegen seinem Weggang von Microsoft):

Yesterday I was talking with Amanda Congdon, one of the co-founders of Rocketboom. Her videoblog is now seeing about 300,000 viewers a day. That’s, what, a year or so old? Did you know that advertisers are now paying her $85,000 per week? That’s almost as much money as I made in an entire year of working at Microsoft.

via Klaus Eck, PR Blogger (danke für das Bild, wunderbar 🙂


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Ui, war mir bisher völlig unbekannt, aber die Gute hats ja wirklich drauf – ganz im Gegensatz zu Ehrensenf, welches ich immer noch todlangweilig finde. Insofern, danke für den Linktip 🙂

  • […] das wohl bekannteste Videoblog weltweit hat seine Gallionsfigur verloren: Amanda wurde von Andrew Baron, dem Inhaber von Rocketboom.com gekündigt. Ausgerechnet zu dem Zeitpunkt, als es so gut lief: Apparently my partner, Andrew Baron, is no longer interested in being my partner. Since he owns 51% of Rocketboom, and I own 49% of Rocketboom, that’s just something that I’ll have to live with. So I’m just kind of accepting. […]