Sonstiges

DonsTag

dons zwergehehe, heute ist mit der Blogvorstellungsrunde DonsTag dran und ich muss schon sagen, so ein ungew├Âhnliches Blog-Hallo habe ich schon lange nicht mehr gesehen ­čÖé Und die Idee mit den Tach-Post Briefen ist k├Âstlich! Ich denke, auf dem Blog kann man einige Schmankerl entdecken. Ich bin schon wieder ├╝ber was gestolpert, die Gartenzwerge >>. Von allen bisherigen Blogs finde ich – wenn ich das mal so wertend sagen darf – Dons Blog bisher am reichhaltigsten, weil so herrlich abgedreht.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


├ťber den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gr├╝nder von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er ├╝ber 12.000 Artikel hier ver├Âffentlicht.

5 Kommentare

  • Puh… jetzt hat es mir die Sprache verschlagen…
    Reicht gerade noch f├╝r ein: „Danke“
    Sonst liest man ja immer, dass Reichhaltigkeit in einem Blog total schlecht ist, da man so ja keine Zielgruppe binden kann. Aber das ist mir mal sowas von egal, mir gehts nur um den Spa├č und wenn dann mal einer in dem Heuhaufen ne Nadel findet und sich freut, dann freu ich mich noch mehr…
    Und huch, da ist meine Sprache ja auch schon wieder da…

  • Hm.. evtl. ist „Reichhaltigkeit“ nicht wirklich das, was immer kritisiert wurde, sondern „Vielf├Ąltigkeit“, also bitte das in Gedanken in meinen oberen Kommentar einsetzen, dann stimmts wieder…

  • na, ist ja ok, sprachlos kann ich mir bei Dir nicht vorstellen ­čÖé Hab mich gerade wegen dem Mentos-Video scheppich gelacht! Habe zu danken, nicht Du! Aber jetzt bite keine japanischen VErneig-Orgien :-)))