Sonstiges

Joghurt-Blog: Ja!Natürlich

die meisten werden wohl die Marke Ja! aus dem Supermarkt kennen. Dazu gibt es laut Gastgewerbe Gedankensplitter nunmehr auch ein Blog:

Ja! Natürlich ist eine Bio-Eigenmarke des österreichischen Lebensmittelhändlers Billa AG. Sie ist seit 1994 auf den Markt. Am 19. Juni 2006 hat man ein Blog darüber gestartet: makingofjanatuerlich.at, in dem vier Mitarbeiter des Qualitätsmanagement-Teams über ihre Arbeit berichten

Die Macher zum Blogprojekt:

Biologische Lebensmittel werden mit besonderem Genuss und Geschmack gleichgesetzt. Ja! Natürlich hat an dieser Entwicklung einen entscheidenden Anteil. Denn 1994 startete Billa und Merkur mit unserer Bio-Eigenmarke Ja! Natürlich ein völlig neues Konzept: Lebensmittel in bester Qualität aus rein biologischer Landwirtschaft für jedermann leistbar in die Supermärkte zu bringen. Dabei standen erstmals Frische und Genuss im Vordergrund. Heute kommt jeder dritte Kunde extra zu Billa und Merkur, um Ja! Natürlich-Lebensmittel einzukaufen. Grund genug für uns, Ihnen, einen Blick hinter die Kulissen von Ja! Natürlich zu ermöglichen. In den nächsten Wochen haben Sie hier in unserem Weblog zum ersten Mal die Gelegenheit das Ja! Natürlich Qualitätsmanagement Team bei Ihrer Tag täglichen Arbeit zu begleiten und über das „Making of“ vieler Ja! Natürlich Produkte mehr zu erfahren.

Interessant ist auch der Firmen übergreifende Kommunikation, wenn schon Mr. Frosta Blog, Felix Ahlers mitkommentiert und nach den berüchtigten Sägespänen im Joghurt sucht.

Beim Gerhard findet Ihr weitere Infos zum Unternehmen Billa AG.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Ich würde mal die kühne These aufstellen, dass Ja! Natürlich und Ja! überhaupt nichts miteinander zu tun haben. Denn Ja! gibt es in deutschen Supermärkten und ist eine Eigenmarke irgendeiner deutschen Kette (ich glaube REWE) und Ja! Natürlich gibt es (wie Du ja selber schreibst) in Österreich.

  • >berüchtigte Sägespäne
    Ganz zu schweigen von den Läusen, mit denen das (den?) Joghurt zu färben die EU uns Ösis zwingt. Hat jedenfalls mal ein österreichischer Politiker (von nunmehr bestenfalls noch provinzieller Bedeutung) behauptet. Da können uns ein paar Sägespäne auch nichts mehr anhaben.