Sonstiges

Blog-Tools: Windows Live Writer

Windows Live Writer (Downloadlink) ist ein Weblog-Tool ähnlich wie BlogDesk oder ecto. Mit dessen Hilfe kann man also lokal auf dem PC Blogartikel erstellen, Bilder einfügen, sich im WYSIWYG-Modus das Layout anschauen, etc.. Eine detailierte Beschreibung, was das Tool kann, findet man in der Windows Live Writer Zone. Einige Gimmicks sind nicht unspannend (Map-Einbindung, SDK).

Bildtest:
 OK, Bilder im Text integrieren ist easy und zusätzlich hat man einige Möglichkeiten, das Bild zu formatieren (Größe, Neigung, Rahmen) wie auch Effekte einzufügen.

Via Web Preview kann ich mir anschauen, wie der Artikel im kompletten Blogdesign aussehen würde, klasse! Das Tool fügt quasi virtuell den Artikel oben ein, als wäre er schon live.


Neue Stellenangebote

Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen
Praktikum Social Media / Influencer Marketing (m/w/d)
Fallons GmbH in Hamburg

Alle Stellenanzeigen


Kommen wir zu den Nachteilen: Die Kategorien werden nach IDs sortiert statt alphabetisch, ich habe keine Möglichkeit, das für mich so wichtige Tagging-Plugin anzusprechen (Umgehung des Problems: Artikel als Draft publizieren und dann direkt in WordPress die Tags ergänzen), der Spellchecker ist nur auf englisch verfügbar und das Tool ist nur für PCs programmiert worden.

Was mir am Tool super gefallen hat: Im Gegensatz zu vielen anderen Tools muss man nicht ewig lange am Zugang herumkonfigurieren. Das Tool hat auf Basis der URL WordPress als Blogsoftware erkannt und den Rest eingestellt.

Insgesamt macht das Tool einen sehr guten Eindruck. Wenn einige Entwickler draufspringen und via API Erweiterungen programmieren, könnte es noch spannender werden.

via Techcrunch

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

17 Kommentare