Sonstiges

Blogscout nimmt Speed und Robinson-Liste auf

Dirk legt sich ja für Blogscout.de mittlerweile richtig ins Zeug. Cool! Kompliment, was er da alles bewegt in letzter Zeit, um das Angebot zu verbessern und auszubauen. Natürlich will ich trotz Sympathiebekundung meine Hauptkritikpunkt nicht unter den Tisch fallen lassen: Die Performance ist nach wie vor imho sehr unzufriedenstellend, wenn ich meine Statistiken aufrufen will. Daher nutze ich Blogscout sehr selten. Das wiederum färbt auf die Nutzungshäufigkeit der weiteren Gruppenfunktionen wie Topscout ab. Kein Vergleich zu Statcounter, Sitemeter oder dem W3Counter.

Was ist neu?
Blogcensus und Robinsonliste. Die Robinsonliste hat Stefan angeregt. Wozu sie dient? No Werbung, keine Guerilla-Kontakte, keine Versuche, das Blog iA für werbliche Zwecke zu kontakten. Eine Robinsonliste kann seitens der Wirtschaft akzeptiert oder ignoriert werden. Je nachdem, wie prominent eine solche Liste ist. Je prominenter desto gefährlicher das Ignorieren.

Der Blogcensus ist bald live. Die Liste noch nicht.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.