Sonstiges

Evaluation

wenn man in heutigen Zeiten über eine Webseite bzw. Firma bloggt, kann man aucuh mit solchen Mails rechnen:

Guten Tag Herr Basic,
am [anno domini] ist auf Ihrer Website www.basicthinking.de das neue [dingsbums] unseres Kunden [xyz] erwähnt worden. Über diesen Weblog-Beitrag freuen wir uns sehr. Um eine Evaluation anstellen zu können, benötigen wir die Anzahl der *unique user*, sowie der *online visits* Ihres Blogs. Könnten Sie uns diese mitteilen? Für eine Rückmeldung wären wir Ihnen sehr dankbar.

Liebe Marketiers, Ihr wisst das sicherlich, wozu benötigt man solche Angaben eigentlich? Für die Pressemappe?


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • Hi Robert,
    hier geht´s nicht um Marketing, sondern um PR 😉
    Die brauchen das für den Kunden um die Wirksamkeit = erzielte Reichweite dokumentieren zu können.
    Viele PR-Agenturen arbeiten erfolgsbezogen und damit hängt das Honorar von der Reichweite ab.
    Das einsammeln von Reichweitendaten ist eine typische Praktikatentätigkeit und so werden dann hunderte von Standardmails verschickt und dann in Excel konsolidiert.
    Bei Blogs greift dieses Verfahren natürlich nicht 🙂
    Gruß
    Albert

  • Finde ich ehrlich gesagt sehr nett, wenn sie auf diese Art und Weise fragen.
    Ist doch vollkommen okay. Sie machen ihren Job. Und das auf eine Art, mit der man leben kann.

  • Hab die Mail auch bekommen. Man sollte mal eine Mail zurückschreiben und anfragen wie es bei der „ersten Tür“ so läuft. Wie der Traffic so ist und wieviele Besucher über den Link kamen usw.

    Also solche Zeitverschwendungsmails nerven mich und werden sicherlich nicht beantwortet.

  • Eine weitere Möglichkeit diese Zahlen zu ermitteln, wäre ein Blick in den Quelltext und eine Identifikation der genutzten Counter-Dienste. Bei knapp 1.600 Blogs müsste man so jedenfalls nur bei Dirks Counter nachsehen…