Sonstiges

spannendes Projekt der angehenden Onlinejournalisten

verspricht nicht ohne zu werden. PR Fundsachen:

Im PR-Schwerpunkt unseres Studiengangs „€œOnline-Journalismus“€? haben wir uns im Rahmen des Projekts im 7. Semester vorgenommen, mit Hilfe von Fallstudien, das Web 2.0 wissenschaftlich zu beleuchten.

Zu diesem Zweck suchen wir uns bekannte, repräsentative und einfach nur interessante Web 2.0 Projekte aus und schreiben über diese Projekte Fallstudien. Unser Dozent Herr Prof. Dr. Pleil steht uns hierbei tatkräftig zur Seite. Um auch die Webgemeinde über den Verlauf des Projektes auf dem Laufenden zu halten, kam der Gedanke auf, jede Woche eine kleine Zusammenfassung unserer Wochenarbeit ins Netz zu stellen. Die Veröffentlichkung auf „€œPR-Fundsachen“€? bot sich hier natürlich an. Feedback ist erwünscht und wird von uns dankbar erwartet.

Und die Studenten haben bis dato eine ziemlich umfangreiche Liste möglicher „Objekte“ zusammengestellt, die man näher analysieren und darüber berichten möchte.

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Anstelle etwas selbst auf die Beine zu stellen als Fallstudie… So ist die neue Generation, ich bin begeistert.

  • Auch andere Studenten forschen zum Web 2.0…

    Online-Journalismus-Studenten mit dem Schwerpunkt PR der Hochschule Darmstadt wollen das Web 2.0 wissenschaftlich beleuchten. Dazu haben sie zunächst eine Liste mit interessanten oder auch weniger interessanten Web-2.0-Projekten zusammengestellt. Erge…