Sonstiges

OpenBC/Xing Designumstellung

war gestern bei OpenBC im Hamburg und konnte mir zusammen mit anderen Auserwählten das neue Design im Testbetrieb anschauen. Sagen wirs mal so: vorher war es gute, alte deutsche Ingenieurskunst… für Panzerbau, geradlinig und robust :)) Mit dem neuen Design ist es modern, ansprechend und wesentlich übersichtlicher geworden. Nö, nicht klickibunti Web 2.0. Klar, Design ist immer eine Geschmacksfrage, daher werden sich voraussichtlich schon am kommenden Wochende alle OpenBC-User das Neue anschauen können;)

Nein, es sind kene neuen Funktionen hinzugekommen, zumindest keine markanten Features. Aber nach einigen Gesprächen mit den Entwicklern werden möglicherweise interessante Funktionen hinzukommen, ich bin gespannt. Es wird sich zeigen, ob das nützlich und innovativ sein wird.

Und logo, habe auch mit Lars Hinrichs gesprochen, wir haben uns über die Social Networks jetzt und in Zukunft unterhalten, wo der Weg wohl hingehen wird (Identity Management, Webservices, Digital Reputation etcpp…). Ich denke, dass ich versuchen sollte, Lars zu einem Blog-Interview zu gewinnen, wenn er mag, da es sicherlich für Dritte auch interessant sein könnte, was vom Master of Social Networks in D zu hören.

Nachher haben Thomas und Mike noch allgemein über Blogs und die vielen Videoportale geschnackelt. Dazu später mehr.

Sodele, auf zum nächsten Termin, heute Abend gibts mehr Futter.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

21 Kommentare

  • OpenBC: Auf Fehlersuche bei Xing…

    OpenBC geht nicht nur an die Börse und nennt sich in Xing um, auch ein Relaunch der Plattform steht bevor. Gestern waren nun Mitarbeiter und eine Handvoll Blogger (zum Beispiel Robert und Mike) zu einer spontanen „Bug-Party“ eingeladen. Auch Sven Wi…

  • Börsengang 2.0…

    Andere arbeiten lassen, das legendäre AAL-Prinzip, gehört zu den Grundlagen jeder sozialen Software. Durch dieses Prinzip wird ein großer Teil jenes Wertes generiert, den openBC in Kürze an der Börse zu Geld machen möchte. Gestern hatte ich Gele…

  • openBC / Xing Bug-Testparty…

    Klassischer Fall von falsch verstanden, ich dachte die Einladung von Daniela Waschow galt einer gemütlichen Surfrunde auf dem neuen openBC / Xing Design bei Kaffee und Keksen. Doch schon bald entpuppte sich das Ganze als herbe Bug-Party im Kampf u…

  • Naja, ich hab da auch mal ne Mail von openBC bekommen, dass ich als einer von den Top-Einladern schon mal ins neue Design reingucken darf, aber mir hat’s nicht gefallen.

  • Also ich fands sehr interessant mal einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen. Haben uns ja leider nur kurz gesehen, Robert. Hoffe ich habe nichts verpasst?

  • […] Wow! Wie ich gestern angekündigt hatte, waren wir (Robert, Thomas, Sven, Martin und ich selbst) zu Gast in den heiligen Hallen von openBC / Xing eingeladen. Auf der großen Bug-Testparty fanden sich jedoch unglaublich viele Freunde und Verwandte der Mitarbeiter ein. Dann galt es für zwei Stunden zu testen was das Zeug hält – und persönlich konnte ich die zweitmeisten Bugs im System finden und wurde mit einer Flasche Veuve Clicquot für meine Bemühungen beglückt. Wie Martin es treffend formulierte, kann so eine oftmals anstrengende Fehlersuche sozialisiert werden. […]

  • […] Seit Wochen prangt im Seitenkopf das Banner “OpenBC wird Xing”. Im Rahmen ihrer Expansion verpasst sich die Business- und Kontakt-Plattform zunächst einmal ein neues Aussehen. Am kommenden Wochenende dürfen alle Nutzer das in voller Pracht bestaunen, was Auserwählte schon kennen. Robert Basic zählt dazu. Sein Fazit: “Mit dem neuen Design ist es modern, ansprechend und wesentlich übersichtlicher geworden. Nö, nicht klickibunti Web 2.0.” Vorerst bleibt es bei dem neuen Kleid, neue Funktionen seien aber in der Pipeline. […]

  • Hätte ich neu.de mal nicht so stehenlassen… 😉

    Aber was ist denn bitte „Identity Management“? Ich habe doch nur die eine?

  • […] Robert Basic gehörte zu den Glücklichen, die das neue XING-Design schonmal im Einsatz sehen durften. Und er zeigt sich erfreut: “Sagen wirs mal so: vorher war es gute, alte deutsche Ingenieurskunst… für Panzerbau, geradlinig und robust ) Mit dem neuen Design ist es modern, ansprechend und wesentlich übersichtlicher geworden. Nö, nicht klickibunti Web 2.0. Klar, Design ist immer eine Geschmacksfrage, daher werden sich voraussichtlich schon am kommenden Wochende alle OpenBC-User das Neue anschauen können ” […]

  • „Identity Management“ – huch klingt nach schaffe dir mehrere Identitäten. Treibt dann auch schön die Anzahl der potentiellen Kontakte in die Höhe 😉

  • Dann bin ich ja mal gespannt. man konnte das neue Design ja schon mal erahnen, mit dem flashteil in der oberen linken Ecke. Sieht ganz nett aus, tuts aber jetzt auch schon, wir werden sehen.

  • @daniela: hattet ihr gestern noch „sonderschicht“ eingelegt? als ich um 22 uhr über den gänsemarkt ging, war „festbeleuchtung“ bei euch ,.)

  • ja, wäre sicher eine spannende angelegenheit gewesen!
    ich kann dich ja mal herüber holen, wenn wir testen ;.)

  • […] Nach einigen Wochen Arbeit am neuen Design schalten wir nun um: Vorhang auf für XING. [..] vorher war es gute, alte deutsche Ingenieurskunst… für Panzerbau, geradlinig und robust ) Mit dem neuen Design ist es modern, ansprechend und wesentlich übersichtlicher geworden. Nö, nicht klickibunti Web 2.0. Klar, Design ist immer eine Geschmacksfrage [..] (» Robert Basic) […]

  • […] Hingegen bei den anderen Themen natürlich andere die Nase vorne haben. Macht man das gleiche z.b. mit “+xing +openbc” dann ist die erste “Nicht-Xing/openBC-Domain” natürlich Robert Basic. Hätte mich wirklich gewundert wenn es nicht er gewesen wäre. […]