Sonstiges

Brasilien vs YouTube, Runde 2

nachdem ein brasilianischer Richter Stress gemacht hat (siehe Hintergrund), sind Zugriffe via den Zugängen der Brasiltelecom seit Freitag auf YouTube nicht möglich (Brasiltelecom ist sowas wie die deutsche T-Online). Ob das nun Google oder der brasilianische ISP arrangiert haben, weiß man noch nicht. Siehe dazu das Brasilblog (ein in B lebendender D) und XSBLOG. Auf alle Fälle sind nun zahlreiche brasilianische Internetnutzer auf ihre Daniela Cicarelli Lemos stinkesauer. Die Zitate spare ich lieber aus, man kann es sich aber ausmalen:)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

  • Jup. Hatte ich schon heute Morgen von einem Bekannten erfahren und in den Comments (unten) angemerkt;-) Ich glaube das ganze ist allerdings auf die BraTel. zurück zuführen, dass Google das selbst arrangiert hat, kann ich mir nicht so recht vorstellen.

  • Wie ich soeben von meinem Provider erfahren habe, könnte Brasiltelecom das gar nicht landesweit organisieren. Dies müsste Embratel machen, die wären für die Netzübergänge ins Ausland zuständig. Nachwievor ist mein Zugang (nicht brasiltelcom) frei und neues gibt es auch nichts von der Front.
    Übrigens hat Cicarelli bei Gericht gegen 3 Seiten geklagt, davon globo und IG in Brasilien. Nur die letzten beiden haben Einspruch eingelegt, YouTube nicht.

  • Jetzt ist die Verwirrung komplett:

    Web.de schreibt: …. Allerdings hat die brasilianische Justizbehörde Tribunal de Justica de Sao Paulo diese Meldung inzwischen dementiert. Es sei nicht beabsichtigt, YouTube für Brasilien sperren zu lassen….

    Quelle Web.de

  • […] P.S.: Die inoffizielle Auskunft eines BrT – Technikers – wie im XS-Blog zu lesen war – es handele sich nur um Serverprobleme, war also schlichtweg falsch. Dies auch als Notiz an den basicthinking-Blog, wo wie hier auch Unklarheit herrschte, wer nun was genau veranlasst hat. In eigener Sache: Jetzt am brasilblog-Gewinnspiel teilnehmen !!!! Ähnliche Einträge:YouTube soll für Brasilien gesperrt werdenBrasiltelecom blockiert YouTube in BrasilienOnda grandeFeijoada zum AbgewöhnenLetzte Fotos der Seleção    […]

  • Renato Malzoni und Daniela Cicarelli lassen Youtube in Brasilien sperren…

    Sex sells. Das gilt den Regeln der Ökonomie der Aufmerksamkeit zufolge natürlich erst recht für sexy Videos, die verboten sind. Ein hohes Gericht in Brasielien hat durch ein Verbot der Seite Youtube und eine Sperrverfügung an brasilianische Provid…

Kommentieren