Sonstiges

Die Tab-Taste beim Mac

hatte doch ehemals gefragt, warum ich beim Browsen die Tabulator-Taste nicht nutzen kann. Auf dem Mac zusammen mit Firefox. Die Tab-Taste kommt ja häufig bei Formularfeldern zum Einsatz (zB Kommentarformulare von Blogs). Und die ging nicht wie erwartet so, dass man zum nächsten interaktiven Formularelement springt. Erklärung lieferte dann Thomas: Es ist eine versteckelte, unscheinbare Einstellung unter Systemeinstellung -> Tastatur/Maus -> Tastatur Kurzbefehle -> „kompletter Tastaturzugang = alle Steuerungen“
Apple Tabulator
wenn das auf „alle Steuerungen“ steht, gehts dann.

Mac halt… Ja, ist schont gut:))


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • […] Wer sich schon immer gefragt hat, wie man auf dem Mac einstellen kann, das mit der Tabulatortaste alle Eingabefelder angesprungen werden, der findet die Loesung bei Robert. Fuer ganz eilige hier: Systemeinstellungen -> Tastatur und Maus -> Kurzbefehle und dann die Auswahlbox unten auf alle Eingabefelder stellen. Super, dies war eine Einstellung, die ich schon lange vermisst hab. Und wer mir nun noch eine gute freie Alternative zum Finder zeigt, hat gewonnen.mac geekzz […]

  • Robert, daran bin ich damals bei meinem Switch auch verzweifelt, zumal die deutsche Übersetzung von OS X an dieser Stelle komplett versagt. In der englischen steht da „All controls“, was natürlich mehr Sinn macht als „alle Steuerungen“ (wtf?).

    Und dass das überhaupt eine Option ist, fand ich damals auch seltsam. Heute auch noch.

Kommentieren