Sonstiges

Das Netz als Guardian?

interessanter FR Beitrag (u.a. auch mit dem Taser-Fall in UCLA):

Von der Lewinsky-Affäre bis zur Exekution Saddams
Wie das Internet die öffentliche Meinung beeinflusst, Skandale zu globalen Konflikten steigert, Lügen aufdeckt und so mehr Transparenz schafft – aufgezeigt an sechs Beispielen.

der FR Beitrag fasst im Grunde lediglich anhand von plastischen Fällen das zusammen, was den meisten Internetusern klar ist: Das Web ist eine 24/7 Maschine, die genauso dazu in der Lage ist, nützliche Informationen zu verteilen, zu bewerten und Auswirkungen auf die Gesellschaft zu entwickeln. Das ist btw mit ein Grund, warum ich Blogs nach wie vor und unbeirrbar auch für einen Segen halte.

via Linktipp von Claudia


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

Kommentieren