Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Es ist wirklich zum Kotzen!

    Was sind eigentlich die „typischen“ Angriffsziele der Spamtools? Hilft es dann, wenn man z.B. die wp-comments-post.php umbenennt? Wenn ja – wo finde ich eine kleine Hilfestellung, wie ich den gesamten Vorgang „crashfrei“ umsetzen könnte?!?

    Ich habe z.Z. „nur“ rund 100 Spamposts pro Tag – aber das hat in den letzten Wochen extrem zugenommen…

  • hmm Robert du setzt hier ja das Math-Plugin ein. Könntest du mal genauer analysieren woher der viele Spam kommt?

    Bei mir bleiben eigentlich ausschließlich nur noch TB-Spam hängen, der zwar von Michaels TB-Validator erkannt wird, aber dann halt in der Spamqueue landet. Akismet behauptet dann auch immer es hätte den Spam erkannt, was aber defakto nicht stimmt.

    Durch das MathSpamProtection-Plugin dürfte eigentlich so gut wie kein Spam mehr durchs kommentarfeld kommen. Ich bin von ca. 50 pro Tag (am Ende meiner SK2-Zeit) auf 0,01 (geschätzt) runter.

Kommentieren