Sonstiges

auweiah, Flickr:) Zooomr freut sich

hätte zu Beginn nicht gedacht, dass Flickrs Aktion, sensitive Bilder für deutsche User zu sperren, dermaßen explodieren würde:)) Aber, wie man sieht, die Flickr-Usr sind begeisterte Nutzer der Plattform, haben oftmals über die Plattform Foto-Freundschaften geknüpft, etcpp. Wie sonst sollte man sich heftigen Reaktionen erklären, wenn die User nicht so an Flickr hängen würden? Das erinnert mich eigentlich nur noch an Spieleplattformen im Multiplayer-Bereich. Spieler sind ja bekannt dafür, dass sie intensiv in eine Welt eintauchen können und wenn irgendwas nicht so läuft, dann entlädt sich der Missmut der Gamer in den Supportforen auf ziemlich heftige Art und Weise. Nun lese ich, dass Flickr die Protestbilder entfernt/gesperrt hat, weil ihnen der Protest nicht passt. Man gießt also noch ein bisserl Öl ins Feuer, kicher.

Anyway, man rästelt zur Zeit, ob es adäquate Plattformen gibt und imho gibt es nur eine, die Flickr nahekommt, wenn nicht gar gleichwertig ist: Zoomr. Insbesondere seit dem Zooomr Mark III Update! Die Bedienung soll einfacher sein, Uploads sind unbegrenzt.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

18 Kommentare

  • irgendwie sind mit dienste von privatperseonen auch viel sympatische als unternehmens dienste. und die zooomr entwickler sind machen ja sogar einen livestream und beantworten da die fragen der user. das ist eine gute community!

    zooomr hta zwar noch ein paar probleme, aber wenn sie in nächster zeit keine gravierend falschen entscheidungen treffen, dann sehe ich sie verdammt groß werden.

  • […] Inzwischen hat ja wohl jeder mitbekommen, das Flickr im vorauseilendem Gehorsam die Zensur eingeführt hat. Unser einig Vaterland befindet sich in so guter Gesellschaft wie China, Korea und Hongkong. Wer die Hintergründe noch nicht kennt, sollte hier, hier, hier und hier nachlesen. […]

  • kennt zufällig jemmand eine Studie oder einen Vergleich wo die einzellnen Systeme (Flickr, PicasaWeb, Zoomr und dergleichen) miteinander verglichen werden

    möcht nämlich jetzt mal meine ganzen Fotos online verwalten und nicht in baldiger Zukunft den Dienst wechseln müssen weils was anderes / besseres gibt

  • Jakob, leider njet. Aber, Du findest zB via Technorati und Google wahnsinnig viele Beschreibungen, was die Dienste leisten. Und die Mühe musste Dir schon machen, einige Tage lang jeden Service anzutesten, was Dir gefällt und was nicht. Anders gehts nicht.

  • Naja, die werden ja nur an einem einzigen Ort aussortiert, damit der Dienst für andere Länder nutzbar bleibt und nicht direkt gelöscht. Ansonsten wird der Protest ja voll respektiert.

  • Mich hat am Ende genervt, wie Thomas Hawk, den ich oben noch gelobt habe, total in den Flickr Foren rungeätzt hat. In Deutschland würde man das unlauteren Wettbewerb nennen. Dass Flickr so einiges von dem gelöscht hat kann ich (wenn auch schmerzvoll) nachvollziehen. Andererseits ist er auch Flickr User und dazu noch ein ziemlich guter Fotograf.

    Ich beschäftige mich mit der Flickr Geschichte seit es losgegangen ist. Genau, Flickr ist mehr als eine Foto-Communiy für viele, deshalb geht es da so zu. Mir tut es richtig gehend weh.

  • Wer noch eine deutsche Alternative sucht, dem möchten wir natürlich gerne zeec anbieten. In vielen Bereichen können wir bereits jetzt wesentlich mehr als Flickr in anderen holen wir auf. Daher einfach mal die offene Frage an Euch: was sind eure Top Flickr Features? Wo können wir Euch durch weitere Features noch besser helfen? Wir nehmen gerne Wunschzettel an 😉

  • @Simon: Die Bestätigungsemail kommt sofort. Da der Mailserver bei Zooomr ein Co-Kriterium erfüllt (kein Reverse-DNS), werden die E-Mails von einigen E-Mail-Servern erst gar nicht angenommen. Habe ich selbst nach schauen dürfen nach dem Problem.

    Die Fotoleute, die ich kenne, die schwenken eher über auf Ipernity. Zooomr schneidet bei denen im Vergleich nicht so gut ab. Und warum soll man sich auch von einem anderen US-Anbieter abhängig :o)

  • Flickr, die Alternativen und sonst so…

    Wie wohl schon jeder mitbekommen hat, zensiert Flickr den deutschansässigen Benutzer. Also auch ich als Spanier werde bei Flickr zensiert.

    Die zwei Alternativen die sich wohl derzeit abzeichnen, sind das deutsche Zooomr, welches bei den deutschen B…

  • […] Yahoo sammelt bei mir aktuell viel schlechtes Karma. Als ich gestern von dem idiotischen Verhalten des Bots, erinnerte ich mich an einige Stunden Broken-Link-Suche, wo wohl auch damals schon kein echter 404 auf der Site war. Es ist ein Kreuz mit dem Internet und der Abhängigkeit zu den großen Diensten. Die großen Dienste wissen wie groß sie sind und neben einsamen Entscheidungen im Sinne der Shareholder und Shareholder only, steigt dieses Wissen manchen Mitarbeitern entschieden zu Kopf. Abgelegt unter: Plagen Stichworte: Bloggerkritik, Plagen, schlechte Presse, Suchbots, User veraergern, Web2.0 and yahoo   Von Silke Schümann am 19. Juni 07, 12:29 pm […]

Kommentieren