Sonstiges

Feedburner: Feedcounter total verbuggt

eigentlich soll man mit Hilfe von Feedburner u.a. herausfinden können, wie viele den Feed abonniert haben, doch der ist bereits seit Wochen verbuggt und zeigt mir viel zu viele Nutzer an. Eigentlich sind es irgendwo zwischen 5.000-6.000. Angezeigt wurden aber +15.000, weil Feedburner irgendwie mit MyYahoo nicht klarkommt. Seit heute sind es gar doppelt so viele:
feedburner bug
Ich glaube, auch Techcrunch hats vor einigen Tagen erwischt, dessen Zahlen sich verdoppelt hatten und die darüber berichtet hatten. Eigentlich sollte man denken, dass es Google spätestens dann in den Griff bekommt. Doch das Gegenteil ist eingetreten. Wenn das also noch weiterhin anhält, muss ich die interne Umleitung des RSS-Feeds auf Feedburner abschalten (Umleitung erfolgt mittels FeedSmith). Das Dumme:die modernen Browser wie FF2 und IE7 speichern nicht die Adresse www.blog.de/rssfeed, sondern verzweigen zunächst in eine eigene Oberfläche mit der Quell-URL www.feedburner.com/rssfeed… autsch. Obwohl doch gerade diese Umleitung damals als Vorteil angesehen wurde, dass man jederzeit Feedburner wieder abschalten kann und www.blog.de/rssfeed weiterhin als die richtige URL abonniert bleiben kann. Pustekuchen:(

Jobs in der IT-Branche


Wir tun bei BASIC thinking jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Finde in unserer neuen Jobbörse noch heute deinen Traumjob in der IT-Branche unter vielen Tausend offenen Stellenanzeigen!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

  • Ich versteh nicht ganz warum du die Umleitung abschalten willst, nur weil Feedburner falsch zählt? Läuft denn sonst noch was falsch?

    Oder sollte das eine Drohung sein? Schreib ihnen doch mal eine Mail. Als sie damals Firefoxbenutzer mit Google Toolbar falsch mitgezählt haben, haben sie das nach einer Mail von mir auch recht schnell behoben (wahrscheinlich haben noch mehr geschrieben *g*).

    Grüße

  • Drohung? hrhrhr dürfte die kaum jucken, nein:) Gab zwei Gründe damals für die Umleitung: feedcount und entlastung des eigenen Servers. Die reagieren nicht mehr auf Mails.

  • Wegen dem Browser-speichern-Feedburner-URL-Problem: Gab es nicht ein Plugin, das nicht eine einfache Weiterleitung macht, sondern praktisch wie ein Proxy funktioniert, sodass der Browser die Feedburner-URL nie zu Gesicht bekommt?

    Weiß da jemand etwas genaueres drüber, oder hat gar Erfahrungen?

  • Ich verstehe den Wunsch nach Abschaltung auch nicht. Die reagieren nicht auf emails? Ich nutze auch ebay und Google obwohl’s da mit Emails i.d.R. ähnlich aussieht 😉

    Ansonsten ist der Counter ja ganz nett, aber ohnehin schon immer ungenau. Wenn er gar nicht mehr geht am besten noch mehr ignorieren als bisher *g*

    Feedburner finde ich neben dem Counter ziemlich klasse. Wenn ich demnächst meine Blogsoftware und die URL wechsle, werden’s Feedabonnenten gar nicht merken – das ist für mich viel mehr Grund FB zu nutzen als der doofe Counter, der eh nur schätzt 😉

  • Mal ein paar Thesen;

    a) Feedstatistiken sind eh für die Hasen (wie der Alemanne sagt). grund: ich weiß, wie viele feeds ich abonniert habe und wie viele davon ich lese ,)

    b) Wenn jemand meinen Feed nicht mehr liest und auch alle 4 Wochen den Hiwneis nicht, dass das Blog anderswo ist, dann sollte ich ihn eh nicht zählen

    c) Feedabonnentenzahlen und Besucherzahlen interessieren nur PI-Verkäufer. PIs bei Blogs sind eh (außer bei dir ein ein paar anderen) wrirtschaftliche Vollbanane. Wir reden hier miteinander. Es zählt die Qualität des Gesprächs und nicht die Quantität der Leute, die nach 5 sek wieder wegklicken.

    (Heute kommt Pressebesuch, musste mich grade schon mal evangelistsch einstimmen 😉 und räume jetzt weiter den Schreibtisch auf 😉 )

  • also, wenn ich solche zahlen hätte, würde ich den Screenshot einfach posten un behaupten es wäre die wahrheit 😀
    außerdem lgaube ich , wenn du den guten Herren mal eine Email schreibst..von wegen wenn die sache nicht binnen 2 stunden und 36 sec hehoben ist, verliert ihr Deutschlands most readed blog (bildblog mal außen vor gelassen) kann sein dass die dann etwas machen 😉

Kommentieren