Sonstiges

Das-war-nicht.net

so wird die Domain für das Beschwerde-Blog heißen, das Voting ist mit 41% recht eindeutig zugunsten dieser Domain ausgefallen. Ich habe die Domain nun registriert. Sollte das Projekt warum auch immer beendet werden, werde ich die Domain an den Ideengeber Georg übertragen.

Halte soweit den Zwischenstand fest:
– Installation eines WordPress-Blog mit pipapo folgt, Template keine Ahnung, werde zunächst irgendeins auswählen, Pros können dann was anderes vorschlagen (damit es schon mal anläuft, step by step)
– sowohl Kunden als auch Firmen können sich „beschweren“. Es kann sich dabei um Serviceprobleme, Produktprobleme, welche Sorten von Missverständnissen und unschönen Dingen auch immer in der Kunden-Firmenbeziehung handeln
– die Beiträge werden moderiert freigegeben, um die Abmahngefahr zu senken. Moderatoren = werden sich finden
– entsprechend wird es auch wenige Rules of Conduct geben, um das emotionale Element etwas einzuzäunen;)
– natürlich begrüßen wir es, wenn die Unternehmen sich zu den Vorwürfen äußern würden. Das soll kein Pranger für Firmen werden, sondern eine mögliche Anlaufstelle für einen offenen Dialog
– die Navigation wird die Tatsache widerspiegeln, dass sowohl Firmen wie auch Kunden ihre Beschwerden loswerden können, aber auch dem Leser beide Seiten der Medaille anzeigen. Möglicherweise einen Dreispalter, links die Kunden, Mitte Content, rechts Firmen (Links auf Beiträge, Kategorien, Tags)
– Trichtermodell: zu Beginn so wenig wie möglich Regularien, da das Teil überhaupt erstmal zum Fliegen kommen soll
– wenn es denn fliegen sollte, ist das letztliche Ziel, das Projekt in die Hände einer geeigneten Organisation zu übergeben (könnte der Verbraucherschutz sein, ist aber noch völlig offen, wer in Frage kommt und überhaupt Lust dazu hat)
– kommt das Teil nicht zum Fliegen, geht die Domain an Georg über

Einverstanden soweit?

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

39 Kommentare

  • Na das ganze hört sich doch sehr verlockend an 🙂

    Und ob und WordPress oder was der Henker was ist auch egal…

    Hauptsache dat Baby läuft und diesem ganzen „Unrecht“ wird mal auf nette weise Luft verschafft 😉

  • das-war-nicht.net…

    Der Vorzeige-Blogger Robert Basic, dessen Blog von den deutschen Blog-Charts aktuell auf Platz 1 gereiht wird, ist der Initiator für ein moderiertes Beschwerdeblog, das bald unter das-war-nicht.net online geht.
    Die Domain ist gesichert, die Planu…

  • das-war-nicht.net – Der Blog zum beschweren…

    Seit heute ist klar, dass das neue Projekt vom Deutschlands No.1 Blogger , Robert Basic, unter der Domain " das-war-nicht.net " laufen wird. Das Besondere daran ist für mich die Tatsache, dass die Idee zu der Domain von mir kommt und in …

  • Marken, bitte anschallen – Basic baut Beschwerde-Blog…

    Robert Basic, mit Basicthinking seit dieser Woche Deutschland Blogger Nummer 1, könnte den Service-Schlawinern, Marken-Schlampern und Kunden-Verächtern das Fürchten lehren- aber auch nervigen Kunden. Unter der Adresse das-war-nicht.net…

  • sehr coole idee – bin sicher dass das „fliegt“. hätten da von companice seite aus auch interesse und den ein oder anderen fall 😉
    btw. http://www.getsatisfaction.com macht sowas in der art auch (vermitteln zwischen unternehmen und kunden), nur halt auch ohne beschwerde und mit forum und pi-pa-po. auf jeden fall auch mal ein blick wert.
    das einzige, was ich hinsichtlich der domain und der sache *etwas* schade finde, ist dass man ja kaum gute beispiele auf daswarnichtnet unterbringen kann, oder?

  • Einverstanden.
    Schätze, da werden, wenn das gut anrollt, entgegen der Hoffnung auf einen offenen Dialog in einigen Unternehmen flugs Firmenmitarbeiter als „Schmähkritik“-Detektoren zur Kritikunterdrückung per Abmahnung ausgedeutet.

  • Das Baby hat nen sehr schönen Namen bekommen!!! *klatsch* Bin gespannt auf den Roll-out, wird sicher nen hübsches Kind… 😉

  • Klasse Idee!

    Auch wenn ich in der letzten Zeit die Erfahrung gemacht habe, das der Kundenservice wieder etwas besser wird, so kommt da bestimmt ne Menge an Content zusammen.

  • Nicht nett…

    Robert macht ein neues Projekt zum Thema „Beschwerdemanagement“. Denke mal, das wird besser gehen als die Blogperlen, die vor sich hin, äh, perlen? Schließlich ist das Thema Kundenservice und Umgang mit Problemen immer sehr sensibel, sehr …

  • Robert Basic nimt sich ein Beispiel am Customerofhell…

    Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Bedeutung von Beschwerden im Internet auch in Deutschland in den Fokus der Massen rückt. In Amerika gab es mit „Dell Hell“ und „Kryptonite“ ja schon sehr früh die ersten Fälle, aber spätes…

  • […] Next/Open 14:45 Uhr: Domain + Rulez – Seiteninhaber: welche Domain, eine haben wir schon möglicherweise im “Angebot” (siehe Comments weit oben). Obacht: wer die Site besitzt, trägt auch das rechtliche Risiko als Seitenbetreiber. Ziel: Übergabe der Seite ab einem Zeitpunkt X (Erfolg, Prominenz, Power) an eine geeignete Organisation wie Verbraucherschutz. Stelle mich zur Verfügung. Wenn sich keiner sonst findet. Domainvorschlag: Meckr.de oder fair-oder-unfair.de. Firmenbeschwerden.de. Weitere? -hier gabs ein Voting, erledigt- […]

  • das-war-nicht.net: Beschwerde-Blog für Verbraucher geplant…

    Da hatte wohl jemand die Faxen dicke: Robert Basic will mit das-war-nicht.net ein Blog starten, bei dem Verbraucher ihrem Unmut über Unternehmen Luft machen können. Nicht zuletzt dank der großen Bekanntheit des Bloggers könnte das…

  • Wie wäre es, wenn neben der Möglichkeit, Erfahrungen mit Unternehmen und Kunden auszutauschen, auch eine Rubrik für Abzocke-fallen im Internet eingerichtet wird. Momentan kreisen ja wieder einmal einige dieser Seiten im Netz und thematisch ist es ja durchaus passend, oder?

  • @Robert: ja, ich verstehe Deine Argumentation. Also streiche alles ab „Guten morgen“. Die Seite wird auch so ein Erfolg, bei Deiner Reichweite…

  • meine vermeintliche Reichweite hat damit wenig zu tun, da das Teil separat auf einer eigenen Domain läuft, entscheidend dürfte der Inhalt, die Comments wie auch der Nutzen sein. Ach, das wird schon, danke:)

  • Wenn schon die Unternehmen nicht mit ihren Kunden kommunizieren… Dann tritt der Robert halt als vermittelndes Sprachrohr auf. ;o) Bin sehr gespannt auf diesen Versuch!

  • Hey Robert,
    wunderbare Idee, aber
    was ist der Unterschied zu Ciao.com?
    Das könnte eine echte Qualitäts- Offensive lostreten.
    Und: Genialer Domain- name. Wollt Ihr den nicht lizensieren?
    Interesse?

    freue mich auf ein Angebot!

  • soweit ich weiß, ist Ciao eine Bewertungsplattform, unsere vielmehr eine Beschwerdeplattform, also doch schon zwei unterschiedliche Paar Schuhe.

    Verständnisfrage: was verstehst Du unter lizenzieren??? Kurz nur zur Info: das ist ein non profit project.

  • Mit Vocatus gabs sowas zu NE-Zeiten schon einmal. Damals bekam man noch tolle Webmiles für jede eingereichte Beschwerde!

  • […] Und zwar ruft er ein Meckerblog ins Leben, auf dem sich Leute über Produkte und Marken beschweren können. Was daran anders ist als bei dooyoo.de oder ciao.com kann ich noch nicht so recht sagen. Anscheinend hat Robert Basic am 14.11. der Ehrgeiz aufgrund eines Vorfalls mit schlechtem Kundenservice gepackt, sodass er das Projekt mit der URL ‘www.das-war-nicht.net‘ ins Leben gerufen hat. Nur aus Neugierde: Warum eigentlich als ‘Blog’ und nicht als Forum? Bringt das mehr? Ist das für die Nutzer besser? Für die Suchmaschinen-Indizierung mag das natürlich besser funktionieren. […]

  • Interessant.
    Gibt es Informationen was Technisch genau möglich sein wird?

    Ich denke auch über eine solche Seite nach, nur dass ich mich nicht selbst einschränken will.
    Daher läge die Seite in den USA bei einem „Safehoster“ dessen Name (bzw. eine Strohmannfirma [gibt es extra für WhoIs-Einträge]) auch im WhoIs steht.

    Daher interessiert mich sehr mit welchen Mitteln (welche Scripte und Mods usw.) das läuft.

    Ich suche etwas wo man Einträge machen kann, und dazu über extra Felder Daten wie Adresse, Name usw. abgefragt werden.
    Die Einträge können gezielt über die Extra Datenfelder gesucht werden.
    Z.B. alle Einträge aus „Köln“, oder alle mit dem Titel xyz usw. (auch in Kombination).

    Und dann noch eine Bewertungsfunktion pro Eintrag (für den Eintrag, nicht den Eintragenden).
    Und Jeder der die gleiche Firma eintragen will nimmt den schon bestehenden Beitrag und schreibt nur noch seinen Text drunter wenn die Adresse schon mal da ist (es gibt ja keine zwei Firmen unter gleicher Adresse)., und gibt auch noch eine Bewertung ab.

  • bis dato keine ausgeprägten Datenfelderarien angedacht, aber ich denke, das was Du möchtest, lässt sich mit Voting-Plugins abarbeiten. Dazu noch die Customized Fields nutzen, dat wars schon an sich.

  • […] Deutschland zukommen, was in den USA schon existiert: ein moderiertes Weblog mit Konsumentenkritik. Zumindest plant Robert Basic vom Weblog Basic Thinking etwas, das unter Das-war-nicht.net erscheinen soll. Nun ist Robert ein furchtbar netter Mensch, […]

Kommentieren