Sonstiges

Screenshots mit Hardcopy

hab ich schon mal gesagt, dass das Screenshotproggie namens Hardcopy mehr leistet als manch eine Bezahlalternative? Nein? Its freeware:) Auch wenn es an SnagIt (siehe Artikel) nicht herankommt, so ist es dennoch sehr nützlich, läuft fix, nimmt nicht viel Speicher in Anspruch, kann man auch vom USB-Stick aus laden, es gibt ne SAP-Schnittstelle (nicht nur FTP:) und und und. Nachdem ich es nun schon einige Zeit nutze, wurde es mal endlich Zeit, Siegfried Weckmann Cash zukommen zu lassen. Danke. Und wenn ich jetzt noch herausbekomme, wie man verzögerte Screenshots machen kann (um zB auch Menues mit abzubilden), dann bin ich super happy damit.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

Kommentieren