Sonstiges

Ogilvy, Merck und Glaxo: Verkrochen?

hat schon jemand irgendeine geartete Antwort von Ogilvy und Konsorten zu der PR-Story vernommen oder verkriechen die sich hinter ihren Ledersesseln, um ja kein Öl ins Feuer zu gießen? Can you spell „Rückgrat“? Immer diese pösen, kommerzfeindlichen Blogger, pach.

Update: Ingeborg möchte gerne explitzit darauf verwiesen haben, dass es sich bei „Merck“ nicht um das deutsche Chemieunternehmen Merck mit Sitz in Darmstadt handelt, sondern um das US-Unternehmen Merck & Co., Inc. (außerhalb der USA MSD Sharp & Dohme genannt). Wie es zu der Namensgleichheit kam? Geschichtlich bedingt durch den ersten Weltkrieg.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

7 Kommentare

  • Nein, die rufen gerade panisch ihrem „PR-Berater“ hinterher, der nicht ans Telefon geht, weil er noch nach den richtigen Worten such, um zu erklären, dass er den Tipp mit den Bloggern von som komischen Typen im Internet hat, der ihm dafür n Tausender abgezogen hat:)

  • Ich weiß ja, wir Blogger machen das größtenteils privat. Aber die Ogilvys haben Wochenende. Und selbst, wenn der PR-Berater gerade Sonderschichten schiebt – man muss ja erstmal die ganzen beteiligten Seiten zu einem Statement zu bekommen. Insofern sollte man ihnen schon mal ein paar Tage zugestehen.

  • Ich glaube heute ist Samstag. Da werden die Konzerne u. Agenturen wg. den 3 Bloggern wohl keine Notkonferenz herbeirufen 🙂

  • Bitte in diesem Zusammenhang die richtigen Firmennamen nennen. „Merck & Co.“. Die deutsche Tochter ist „Merck Sharp Dohme“ (MSD). „Merck“ wird in Deutschland mit der „Merck KGaA“ in Darmstadt verbunden, die seit der Enteignung vor 90 Jahren in Folge des ersten Weltkriegs nichts mit Merck & Co. zu tun hat.

    Meines Wissens wird der HPV-Impfstoff in Europa von einer anderen Unternehmen vermarktet: „Sanofi-Pasteur MSD“ – auch hier ist Merck KGaG nicht beteiligt.

  • Doch. Wichtiger Hinweis – trotz Link. Man weiss ja was den Leuten bei mehr als 5 Zeilen Text im Kopf bleibt ….“irgendwas mit Merck … „.

Kommentieren