Sonstiges

blame Nintendo?

aufgrund des Artikels zum Kauf der Nintendo DS Lite Konsole habe ich rund ein halbes Dutzend Mails bekommen, dass man sich eine spezielle Speicherkarte kaufen solle, die es ermöglicht, vom „Himmel gefallene Games vorher zu testen“ (O-Ton eines der Absender):)))

Ich komme ja nun einmal aus der PC-Ecke und bei Games mangelt es uns Spielern weiß Gott nicht an spielbaren Demos. Ich kaufe mir kein einziges Game, ohne die Demo angespielt zu haben. Halte ich für einen selbstverständlichen Service. Und nun muss ich erfahren, dass es sowas bei der Nintendo DS nicht gibt? Stimmt das und wenn ja, who is to be blamed for?

gruschel…. ein passender Song, da…

(Live? Wieso live? Kann die so singen? Hm..:)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

14 Kommentare

  • Hm, also wie das bei Nintendo DS ist weiß ich nicht so genau. Weiß nur das es so bei der NIntendo Wii jedenfalls so ist. Aber ab und an gibt es auch mal ein Demo-Game zum Downloaden über den Wii-Shop. Dazu muß die Wii natürlich über einer Internetverbindung bestehen. Aber das ist recht selten. Dafür gibt es massig Trailer zu einem Game :). Und zur Not muß man nur drauf hoffen das es die Videothek hat wo man sich das Game für 1-2 Tage ausleihen kann. Aber wenn man bei Amazon bestellt dann kann man das Game ja auch zurückschicken, wenn es doch nicht so toll ist ^^ 🙂

  • @Maik nehmen die das einfach so zurück, wenn man das gehäuft getan hat? Frage deswegen, weil die großen Webshop-Betreiber solche Kunden untereinander austauschen…

    @Marci, wo gehst Du einkaufen wg/ NDS Games?

  • Bei Konsolenspielen tatsächlich zu Media Markt und Saturn, da gibt’s die größte Auswahl und die besten Preise. Oder bei darauf spezialisierten Shops wie Gamestop, bei denen es auch gebrauchte Games zu guten Preisen gibt.

  • k, danke, Gamestop muss ich mir ansehen, obs die auch in FFM gibt, habe n.n. von denen zuvor gehört. Blöde Frage zu gebrauchten Games: Man kann wohl davon ausgehen, dass die im Grunde genommen keine Abnutzungserscheinungen aufzeigen, außer evtl. verbogenen Pins?

  • Jep, habe gerade nachgeschaut: http://www.gamestop.de/filialen.html Gibt’s sogar 4 Mal in Frankfurt. Du darsft die Packungen jedes gebrauchten Games öffnen und genau nachsehen, ob alles drin ist und ob die Cartridge ungewöhnliche Gebrauchserscheinungen aufweist, aber so wie ich Gamestop kennen gelernt habe, sind die beim Ankauf ziemlich pingelig und sie verkaufen nach meinen Erfahrungen nur sehr gut erhaltene Spiele wieder. Also brauchst du dir da glaube ich keine Sorgen machen.

  • Abnutzungserscheinungen sind relativ selten, meist wegen unsachgemäßer Lagerung. Passieren kann allerdings folgendes:

    – Korrosion an den Kontakten
    – Entleerung des Speicherstand-Akkus

    Ich habe allerdings Spiele, die sind beinahe 15 Jahre alt und deren Batterie geht immernoch. Insofern sind die Dinger tatsächlich weitgehend unempfindlich. Also keinerlei Bedenken bei Gebrauchtkauf.
    Aufpassen muss man allerdings, dass einem keine minderwertigen Chinakopien angedreht werden – die sind meist das Geld nicht wert.

  • Es ist wohl möglich, von einem DS mit eingestecktem Spiel eine Demo dieses Spiels an einen anderen DS zu übertragen. Genutzt habe ich dieses Feature allerdings noch nicht. Wenn ich jemanden kenne, der ein Spiel besitzt, das ich gerne testen würde, leihe ich es mir lieber direkt aus.

    Ansonsten sagt die wikipedia dazu: „Es gibt in einigen deutschen Großstädten bei Händlern und Elektrogroßmärkten sogenannte Download-Stationen, über die man sich kostenlos Demoversionen von Spielen auf den DS herunterladen kann. Weiterhin ist dies auch mit dem Nintendo-Kanal der Wii möglich.“

    So eine Download-Station ist mir allerdings (in Köln und allerdings ohne direkt danach gesucht zu haben) noch nicht untergekommen.

    Kurz zu dem m.M.n. größten Manken des DS: Er bietet zwar eine ganz gut funktionierende WiFi-Verbindung, untersützt aber nur die WEP-Verschlüsselung auf die ich dann mein WLAN umstellen müsste. Da ich das aus verständlichen Gründen jedoch nicht mache, ist für mich die Onlinefunktion des DS quasi nutzlos.

    Davon abgesehen ist der DS ein ganz schickes Gerät und bietet vor allem, im Gegensatz zu den großen Nintendokonsolen der letzten Jahre, ein wirklich gutes Spieleangebot. Wobei ich Preise von ca. 40 Euro für ein Spiel für maßlos überteuert halte.

  • Es ist bei Nintendo leider tatsächlich nicht so, dass du Demos downloaden kannst. Gerade aufgrund der Spielpreise von 30-40 Euro und der in der Regel unbrauchbaren Jubelpresse habe ich mittlerweile schon soviel Geld für unbrauchbare Schrottspiele ausgegeben, dass ich eigentlich keine Lust mehr habe. Ich bin dann auch den Weg der Speicherkarte gegangen, was verblüffend unproblematisch ist. So kann ich testen, bei Gefallen kaufen, bei Nichtgefallen löschen. Sicher, legal ist dies nicht, aber ich verwende es tatsächlich nur zum Testen und empfinde es schlicht als Frechheit, 40 Euro ausgeben zu müssen, ohne zuvor einen Blick auf die Ware werfen zu können.

    Ich glaube bei Gamestop oder EBGames kann man die Spiele auch nach einer Woche zurück bringen und kriegt sein Geld wieder. Sehr angenehm und hatte mich bei zwei Spielen auch vor größerer Verärgerung beschützt. Erfordert aber natürlich auch wieder einen größeren zeitlichen Einssatz.

    Insgesamt finde ich das Distributionssystem bei Nintendo mangelhaft – vor allem in Verbindung mit diesen exorbitant hohen Preisen.

  • Rob ich weiß ja nicht wie tief Du in die Materie des Preis sparens einsteigen willst, aber prinzipiell lohnt es sich Idealo zu nutzen. Geizhals sucht leider nicht den Amazon Marketplace + Ebay durch und da gibt es leider die besten Angebote!

  • Es ist doch auch ne Möglichkeit, das Spiel im Internet zu kaufen (amazon lässt grüßen) und bei Nichtgefallen vom 14-tägigen Rückgaberecht gebrauch zu machen.
    oder geht das wegen irgendwelcher sieglentfernung nicht?

Kommentieren