Sonstiges

Thinkfree: Mehr mau als wow

gestern hatte ich mir Thinkfree runtergeladen, um es für den Asus EEE 901 zu testen. Test spare ich mir einfach: ThinkFree Mobile Office fuer Netbooks – Erste Eindruecke. Fazit: Beschränkt sich die Anpassung an Netbooks tatsächlich auf das Weglassen eines Werbebanners um den Arbeitsbereich zu erweitern und eine aufgehübschte GUI?

geschenkt…


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

Kommentieren