Sonstiges

MS Xtopia Konferenz in Berlin

morgen und übermorgen bin ich in Berlin auf der o.g. Konferenz von Microsoft und werde dort endlich den Surface Computer anfassen können:)

Dabei werde ich an dem Presseprogramm am Montag um 14:00 Uhr teilnehmen, Thema:

Presseroundtable zu den neuesten Microsoft-Technologien: Windows Azure, Azure Service-Plattform, Microsoft Surface, Internet Explorer 8 und Silverlight 2. Die Microsoft-Experten Holger Sirtl, Tim Fischer, Steffen Ritter, Daniel Melanchthon und Clemens Lutsch geben Ihnen im Rahmen eines Presseroundtables einen Überblick über die neuesten Microsoft-Technologien und stehen Ihnen im Gespräch dazu Rede und Antwort. Frank Fischer führt Sie durch die Veranstaltung.

Da kann ich mir gleich Azure mal näher erklären lassen und auch fragen, warum die Installation von IE8 so grausam sein muss… und dabei nutze ich IE8 nach den ersten Schritten nicht mal mehr, weil es mir gegenüber Opera und FF3 keine Vorteile bringt.

disclosure: Siehe Banner rechts, MS macht Werbung auf meinem Blog für die Konferenz. Unabhängig davon hat mich Lori /MS Evangelist zur Konferenz eingeladen, weil ich so scharf auf den Surface Table bin.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

14 Kommentare

  • Hallo Robert, wenn du bei Surface warst kannst du ja auch gerne beim ATE Stand vorbei kommen. Wenn ich den Plan richtig gelesen habe befindet sich surface direkt vor dem ATE Stand.

    Ich hatte bereits das Glueck mit Surface rumzuspielen, ist echt eine Erfahrung auch wenn man bald ernuechternd festellen muss das es (noch) nur eine nette Spielerei ist

    http://www.prometeo.de/2008/04/surface-ist-geil/

  • Der Surface rockt! Hab schon lange nichts mehr gesehen, das mich mehr fasziniert hat. Den kann man jetzt sogar kaufen, allerdings werden dafür rund 13.500 Dollar fällig.
    Auf der PDC hat mir aber wer gesagt, dass MS schätzt, dass der Preis in den nächsten 2-3 Jahren auf 2000-3000 Dollar herunten sein soll. Dann seh ich Potenzial. Viel Potenzial!

  • wer genau soll die kundengruppe für solche surface pcs sein?
    kommt mir nicht vor wie ein massenmarkt. bis cloud computing massentauglich ist werden auch noch ein paar jahre vergehen.
    insgesamt recht mager worauf ms da seine zukunft bauen will. scheinen ja die derzeitigen highlights zu sein.

  • @stephan

    ich bezweifle nicht, das surface von microsoft gute technologie ist. aber ich denke nicht alles was möglich ist hat auch einen markt. selbst für 800 dollar stellt sich mir die frage wofür das ganze nützlich ist. sicherlich findet das ganze anwendungen in POS oder infokiosken oder anderen exoten, aber ich sehe da kein massenmarkt. Man nimmt immer das beispiel von designern die zusammenarbeiten und sich entwürfe angucken. das wars dann aber auch. jetzt in der wirtchaftkriese glaube ich sind so 2000 dollar etwas viel für eine sache, dessen produktiver nutzen doch fraglich ist

    zu cloud computing: selbst google crome hat für empörung gesort, weil dort ein paar abfrage zu usability durch netz zurückgeschickt wurden. beim cloud computing wird mein gesamtes OS im netz gehostet. ich glaube da gibt ne psychologische eintrittsschwelle bei der breiten masse, die nicht zu unterschätzen ist.

  • @jan

    Die Rezession wird ja „nur“ ca. 3 Jahre dauern und vorher kostet der Tisch ja auch keine 2000$. Das ist ja alles keine kurzfristige Zukunft.
    Was die neue Bedienmöglichkeit bringt sieht man ja am iPhone…plötzlich haben Leute die komplexe Technik ablehnen ein Mini-Computer ohne es selbst zu wissen.
    Jede elektonische Form von einem interaktiven Kundenkontakt, Kinder, Rentner kann man vielleicht nur genau so optimal realisieren.
    Der Surface repräsentiert ja genau den technischen Aspekt der in letzter Zeit solchen erfolgt gehabt hat einfach: einfach (-> Wii, iPhone).
    Ich freu mich schon auf die möglichen Bar-party-spiele an einem großen Surface…Carom oder Pong mit 10 Leuten, Finger-Billiard usw. und das Bier kann man am selben Gerät bestellen. 😀

    @Robert
    Hör mal genau hin, ob der Lüfter vom Tisch wirklich so laut ist, wie ich das auf Lori’s Blog meine im Hintergrund vernommen zu haben. http://on10.net/blogs/lorigros/Multitouch-Tisch-Surface/
    Weil dann kommt mir zumindest das Model bestimmt nie in’s Wohnzimmer.

  • sollte es keine allzu lauten Umgebunsgeräusche, werde ich mein Ohr dranhalten, auch wenn sich vielleicht der MSler dann wundert, warum ich meinen Kopf auf den Tisch lege:)))

  • Danke!

    Sag einfach, dass du ein investigativer Blogger bist und das sowas dann natürlich erstmal etwas seltsam wirken muss. 😉

Kommentieren