BT

BASIC thinking – so geht’s jetzt weiter

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Ersteigert hat BASIC thinking der Kölner Unternehmer Tim Schumacher zwecks eigenständiger Weiterführung von Basicthinking.de durch das Team um den bisherigen und neuen Chefredakteur Tobias Gillen, der zudem ab sofort die Geschäftsführung übernimmt.

Website-e1429261716484

Heute läuft die Auktion von BASIC thinking aus – auf zu neuen Ufern

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Vor knapp zwei Wochen haben wir hier an dieser Stelle bekannt gegeben, dass BASIC thinking versteigert wird. Zum zweiten Mal in seiner Geschichte wird der Blog nun seinen Besitzer wechseln. Bei Hood.de läuft „unsere Auktion“ noch bis heute um 15.30 Uhr. Was dann passiert, das ist noch ungewiss. Für uns steht fest, dass unser Team hier bei BASIC thinking super zusammengearbeitet hat, um Euch mit spannenden Inhalten zu versorgen.

Website-e1429261716484

Wir tun es wieder: BASIC thinking wird erneut versteigert

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Über eine Million Kommentare sind bisher hier aufgelaufen. Von euch, unseren Lesern. Mehr als 18.600 Beiträge habt ihr gelesen, kommentiert, diskutiert, gemocht oder nicht gemocht, gelobt, kritisiert, geteilt und weiterverbreitet. Nun ist es Zeit für uns, neue Wege zu gehen. Neue Wege mit einem neuen Inhaber, der jetzt über eine Auktion bei hood.de ermittelt wird. Nach 2009, wo BASIC thinking …

WHD

WHD.global 2015: Kostenlose Tickets für das größte Hosting-Event der Welt im Europa-Park Rust

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Was bewegt die Hosting- und Cloud-Branche 2015? Wie schützen wir das Internet und die Daten unserer Kunden, und mit welchen Maßnahmen bringen wir mehr Unternehmen in die Cloud? Diese und viele weitere Fragen diskutieren Hosting-Experten auf der branchenweit führenden Fachkonferenz WHD.global vom 24.  bis 26. März im Europa-Park in Rust. BASIC thinking-Leser bekommen kostenlose Tickets.

YouTubes Tonbandmodus

Nach Ausscheiden von Geschäftsführer Christoph Krachten: Quo vadis, Mediakraft?

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Das Youtube-Multi-Channel-Netzwerk Mediakraft kommt nicht zur Ruhe. In den letzten Wochen und Monaten hatten mehrere Zugpferde, darunter Florian Mundt alias LeFloid, sowie Simon Wiefels alias Unge und auch das Comedy-Trio ApeCrime das Netzwerk verlassen. Diese Ausstiege hatten erheblichen Einfluss auf die Reichweite des Netzwerkes, gingen doch gleich mehrere Millionen Abonnenten innerhalb kürzester Zeit verloren und lösten jeweils eine Sturmflut an …

BASIC Update – Newsletter von BASIC thinking

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

E-Mails sind trotz Twitter und Facebook und neben RSS-Feeds ein angenehmer Weg, um bei einem Thema auf dem Laufenden zu bleiben. Aus diesem Grund starten wir nun das BASIC Update – den Newsletter von BASIC thinking. Darin wird Chefredakteur Tobias Gillen einmal pro Woche – am Freitag – zusammenfassen, was bei BASIC thinking passiert ist – bequem per E-Mail ins Postfach. Eintragen kann …

Das Problem der Verlage: Die meisten ihrer Inhalte können Internetnutzer genauso gut auf anderen Webseiten finden. Links der Artikel auf yahoo.de, rechts diewelt.de.

Leistungsschutzrecht: Holzmedien verlassen den Holzweg – oder auch nicht

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

 Die Debatte um das Leistungsschutzrecht hat eine neue Stufe erreicht. Inzwischen wollen einige in der VG Media organisierte Verlage doch nicht mehr, dass Google ihre Snippets kürzt. Also, vorübergehend, bis dann doch endlich eine Lösung gefunden wurde. Vielleicht. Dann, bald. BASIC thinking-Herausgeber Michael Frenzel mit einem Kommentar zur Absurdität dieser Debatte. LSR als Alptraum Letztens hatte ich einen Alptraum. Auf der …

cameltoe_trend

#CamelToeChallenge: Ist das der ultimative Mega-Trend nach der Ice Bucket Challenge?

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Seit ein paar Wochen liest man einen Begriff vermehrt: Ice Bucket Challenge. Eiskübel-Aktionen hier, Promo-Peinlichkeiten dort. Mittlerweile müsste sich rein gefühlt die ganze Welt mal eine erfrischende Dusche verpasst haben. Kurz: Das Thema ist so langsam durch und fängt an zu langweilen. Was ist also die nächste Sau, die man durchs Web-Dorf treiben kann? Wir haben eine gefunden: die #CamelToeChallenge! …

ohmibod

Ferngesteuerter Vibrator „OhMiBod blueMotion“: Dieses Gadget braucht man(n) nicht, sondern frau!

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Meistens berichten wir von BASIC thinking über Technik-Spielereien, welche eine Zielgruppe ganz deutlich ansprechen: Männer. Doch es gibt auch Gadgets, die ganz klar Frauen ansprechen wollen. Zum Beispiel smarter Schmuck. Oder eventuell das hier, was Bild.de mit „computergenerierter Orgasmus“ umschreibt. Gib Gas, ich will Spaß! Ja, wir wollen nicht lange ums peinliche Thema herumschwafeln, sondern kommen gleich zum Punkt: „OhMiBod blueMotion“ ist …

phub-infos

Pornhub veröffentlich neue Zahlen: Blackberry-Besitzer können am längsten und Linux-User suchen nach Inderinnen

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Ich denke, man muss niemand erklären, wer oder was Pornhub ist? Wer jetzt unschuldig wie ein Lamm dreinblickt, aber trotzdem rot im Gesicht wird, wurde ertappt. Blackberry-Nutzer können am längsten Also, reden wir nicht lange um den heißen Brei herum, sondern kommen zu den harten Fakten. Denn das Porno-Netzwerk hat mal wieder ein paar aktuelle Zahlen veröffentlicht, die ganz interessante …

Bildschirmfoto_2014-08-12_um_13.51.22-85db39bccb1c3f21

Neonazis äußern zunehmend Hass im Social Web: „Wegklicken reicht nicht!“

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Immer mehr blanker Hass Im Netz gibt es einige schwarze Schafe, die meinen, die Anonymität und Infrastrukturen für ihre widerrechtlichen Botschaften zu missbrauchen. So etwa deutsche Rechtsextreme, die immer häufiger in sozialen Netzwerken wie Facebook aktiv sind und mit ihren Botschaften den Nachwuchs ködern möchten. Dabei erhalten Neonazis zunehmend mit rassistischem Humor eine große Reichweite bei Jugendlichen, einer Veröffentlichung der …

Die ideale Action-Cam für den Urlaub? – Sony AS100 im Test

von Ehemalige BASIC thinking Autoren

Gleich ob Südsee oder Südholland: die ideale Kamera für den Urlaub sollte leicht und klein sein und dennoch groß(artig)e Bilder liefern. Sie sollte am Strand ebenso problemlos einsetzbar sein wie abends im Restaurant bei Kerzenschein. Denn was nützt die beste VDSLR oder Videokamera, die eben deshalb zu Hause bleibt, weil sie als „immer-dabei-Kamera“ schlicht zu teuer, zu schwer und zu …