Sonstiges

"A Game For Louis" – Skurrile Tagespost für Basic Thinking

Was steckt hinter A Game For Louis? Große Auflösung heute Nacht?

Was steckt hinter 'A Game For Louis'? Große Auflösung morgen Nacht?

Merkwürdige Dinge ereignen sich an diesem Montagmorgen in den Räumlichkeiten von Basic Thinking. Ich sitze nichtsahnend an meinem Rechner, da kommt André vorbei und überreicht mir mit einem breiten Guten-Morgen-Montagsgrinsen (der Kerl hat bestimmt mal wieder ’nen Liter Coke Zero zum Frühstück konsumiert) eine Kuriersendung in einem großen Briefumschlag. Absender? CGP Worldwide Express. Nie zuvor gehört. Trotzdem wage ich es, die Heftklammern zu öffnen. Der Inhalt? Sehr, sehr mysteriös!

Ich schaue in den Umschlag und das erste, was ich erblicke ist ein Gilette-Rasierer. Was soll das? Wer hat hier Kosmetika bestellt? Mit einem zweiten Blick entdecke ich zusätzlich eine Zahnbürste und ein altes, abgewracktes Nokia-Handy inklusive Ladekabel. Mit reichlich Verwunderung breite ich den ganzen Kram auf meinem Schreibtisch aus und finde zusätzlich drei kleine, per Hand notdürftig zugeschnittene Zettelchen. Deren Inhalt sorgt für noch mehr Verwirrung.

… weißt du, was als nächstes passiert? agameforlouis.ning.com

07. April 2009 agameforlouis.com somebody could use your help

Mehr Infos: 07. April 2009 (nachts) 00:20-01:15 VOX Watch CSI:NY

Und weil ich ja notorisch neugierig bin, habe ich auch gleich das Handy auseinandergebaut und staunend festgestellt, dass da noch ’ne SIM-Karte von Vodafone drin steckt. Ein kurzer Test zeigt: Handy funktioniert ohne PIN-Abfrage und mir steht eine Prepaidkarte mit zehn Euro Guthaben zur Verfügung. Mehr noch: das stark abgenutzte Telefon signalisiert zusätzlich den Eingang von einer zwei SMS. Klar, auch das muss ich natürlich checken. Absender ist eine 0151-Nummer. Der Inhalt der am 3. April verschickten Nachrichten aber erneut nicht viel mehr als weitere Rätsel:

Warte auf den Anruf. Er wird kommen. Die Frage ist wann. Bist Du bereit? Agameforlouis.ning.com

Verriegelt! Du kannst sie nur mit 1703 öffnen.

Was zum Henker… eine verriegelte SMS? Nie vorher gehört. Guerilla-Marketing vom Feinsten! Meine weiteren Recherchen haben bisher noch nicht wirklich viel ergeben. Agameforlouis.com ist auf den Domain-Reseller enom.com registriert. Ning.com liefert eine Seite, auf der eigene soziale Netzwerke gegründet werden können. Und auch unter agameforlouis.ning.com ist großes Rätselraten angesagt. Zwar scheinen wir nicht die einzigen zu sein, die das ominöse Paket erhalten haben, wer oder was dahintersteckt ist aber allen Beteiligten völlig unklar.

Und jetzt? Ich bin wohl gezwungen, heute Abend „CSI:NY“ zu schauen. Doch Stopp: um kurz nach Mitternacht kommt auf VOX ja „Criminal Intent“!? CSI wird es erst in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch geben – also genau genommen am 8. April. Und dann? Wird der Himmel auf mich herabfallen? Wird mich der Zorn des Zeus treffen? Oder ist alles doch viel unspektakulärer? Warten wir’s ab…

Update 1 vom 8. April

Es kam Werbung auf VOX – http://tinyurl.com/d9vd34

(Hayo Lücke)

Über den Autor

Hayo Lücke

Hayo Lücke hat von 2009 bis 2014 insgesamt fünf Jahre lang für BASIC thinking geschrieben und dabei über 300 Artikel beigesteuert.

40 Kommentare

Kommentieren