Sonstiges

Just beat it! Jacko-Flashmob tanzt in Stockholm

Da ich einen Faible für Flashmob-artige Kunstaktionen in Großstädten habe (sicherlich erinnern sich noch einige von euch an den T-Mobile-Massentanz in der Liverpool-Station oder auf dem Trafalgar Square), wollte ich euch dieses Schmuckstück hier nicht vorenthalten. Kollege Alper berichtet gerade drüben auf meetinx von einem Michael Jackson Dance Tribute, das Mitte vergangener Woche in Stockholm stattgefunden hat. Die Idee zum Kollektivtanz kam von der schwedischen Streetdance-Firma Bounce: Rund 300 Tänzer sind dem Aufruf gefolgt und haben sich gegen 15.30 Uhr im Stadtzentrum getroffen, um eine kleine „Beat it!“-Choreographie einzustudieren. Rund anderthalb Stunden später war es soweit und die Gruppe konnte inmitten der Masse von Passanten loslegen. Die Resonanz war daraufhin so gut, dass sich am Abend das Spielchen noch einmal wiederholte.

Übrigens: Die alten Hasen des kreativen Flashmobs, Improv Everywhere, haben ebenfalls wieder einige neue Aktionsvideos auf Lager. Gerade waren sie beispielsweise in Köln, wo sie vor dem Dom spontan eine nette, kleine Mission abgeschlossen haben.

(André Vatter)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

26 Kommentare

Kommentieren