Sonstiges

Greenpeace auf der Suche nach Green-IT: Nokia top, Nintendo floppt

0912-Elektronikrankingbild_03

Greenpeace findet immer wieder Wege, sich in Szene zu setzen. Seit 2006 geben die Umweltschützer einen Leitfaden für saubere Elektronik heraus. Polyvinylchlorid (PVC), bromierte Flammschutzmittel (BFR) – viele giftige Chemikalien finden bei der Herstellung ihren Weg in die Produkte der Hersteller. Eines Tages landen sie als gefährlicher Elektroschrott an irgendwelchen dubiosen Orten.

In einer Art Ranking werden die übelsten Unternehmen regelmäßig von Greenpeace abgestraft, zuletzt berichteten wir im Juli 2009 über diese Liste, in der vor allem Nokia und Samsung eine gute Figur machten. Jetzt, pünktlich zum Produktfeuerwerk der CES, stürmten die Aktivisten die Messe mit einer neuen Auflage des Guide for Greener Electronics. Die Botschaft: „Während inzwischen fast alle Produkte von Apple, Nokia und Sony Ericsson ohne gefährliche Chemikalien gefertigt werden, enttäuschen jene von Dell, Lenovo, LG und Samsung.“

Die drei Gewinner hatten im vergangenen Jahr ihren Ausstieg aus PVC und BFR angekündigt und löblicherweise Wort gehalten. HP hinkt noch ein wenig hinterher, will 2010 aber zumindest einen Desktop-PC und ein Notebook herausbringen, die in Bezug auf Gefahrenstoffe unbedenklich sind. Anders sieht es bei Dell, Lenovo, LG und Samsung aus: Hier wurde die Liebe zur Umwelt für reine Marketing-Zwecke missbraucht – passiert ist rein gar nichts, weshalb die Hersteller im Ranking weiter zurückfielen.

Dennoch zeigt sich Greenpeace optimistischer als sonst: „2010 sollte jedenfalls ein erfreuliches Jahr werden, weil viele neue PCs und TV-Geräte auf den Markt kommen werden, die bereits frei von gefährlichen Chemikalien sind.“ Wer in diesem Jahr nicht den Sprung Richtung Green-IT schaffe, für den sei der „Zug endgültig abgefahren“. Ich habe die Liste im Folgenden einmal abgetippt. Die Zahlen in Klammern geben Auskunft darüber, auf welcher Position sich der jeweilige Hersteller noch im vergangenen Sommer befand.

Die Liste

1. Nokia (1)
2. Sony Ericsson (3)
3. Toshiba (5)
4. Philips (7)
5. Apple (11)
6. LG (4)
7. Sony (12)
8. Motorola (6)
9. Samsung (2)
10. Panasonic (10)
11. HP (14)
12. Acer (9)
13. Sharp (8)
14. Dell (13)
15. Fujitsu (17)
16. Lenovo (16)
17. Microsoft (15)
18. Nintendo (18)

(André Vatter)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

13 Kommentare

Kommentieren