Sonstiges

Fußball-Fieber: Picnik macht unsere Bilder WM-tauglich

Na? Auch schon alle aufgeregt vor dem zweiten Spiel der deutschen Elf? Jede Mannschaft hat mittlerweile mindestens ein Spiel absolviert, wir Deutsche freuen uns darüber, dass wir – vielleicht noch zusammen mit Argentinien – die einzige Elf aus dem Favoritenkreis stellen, die jetzt schon zu überzeugen weiß.

Die öffentlichen Verkehrsmittel waren heute wesentlich weniger voll als üblich, Chefs erlauben offiziell Fernseher im Büro und in zwei Stunden werden in ganz Deutschland Tausende zu den Public Viewings pilgern. Der Überbegriff für diesen Ausnahmezustand? Fußball-Fieber!

Auch im Netz grassiert diese alle vier Jahre auftretende Krankheit, wie man an vielen in Landesfarben gestylten Fotos und Avataren sehen kann. Der Bildbearbeitungsdienst picnik will da nicht hinten anstehen und hat – eben unter dem Titel Fußball-Fieber – eine spezielle Anwendung ins Rennen geschickt, die uns im gewohnten picnik-Stil kinderleicht mit fußball-gerecht frisierten Fotos versorgen möchte.

Ihr habt nach dem Upload eines Bildes grundsätzlich vier verschiedene Möglichkeiten, euer Foto WM-tauglich zu machen:

  • Gesichtsfarbe
  • Nationalflaggen
  • Deutschland-Aufkleber (oder halt eben das Land, welches ihr ausgewählt habt
  • Fußball-Aufkleber

Das Ergebnis kann dann ca so aussehen wie in meinen vier Versuchen:

Bei den Gesichtsfarben malt ihr selbst nach Lust und Laune in eurem Gesicht rum, während im zweiten Modus – Nationalflaggen – automatisch das Bild erstellt wird, so wie ihr es oben rechts seht. Logischerweise könnt ihr die verschiedenen Möglichkeiten auch kombinieren untereinander – und ebenso logisch könnt ihr das Bild auch mit den anderen üblichen picnik-Features bearbeiten.

Überblenden, Text einfügen, die Aufkleber spiegeln, etc – genügend Möglichkeiten, um jedes Profilfoto in kürzester Zeit auf Weltmeisterschafts-Kurs zu bringen.

Probiert es am besten selbst einmal aus – und lasst uns in den Kommentaren wissen, wo wir euer Bild finden, wenn ihr es für besonders gelungen haltet.

(Carsten Drees)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Ehemalige BASIC thinking Autoren

Dieses Posting wurde von einem Blogger geschrieben, der nicht mehr für BASIC thinking aktiv ist.

7 Kommentare

Kommentieren