Sonstiges

10 Invites für Aka-Akis Location Based Game "LiftLoft": Spielen mit Freunden in der Nähe


Social Games wie Cityville, Mafia Wars oder auch Fliplife stehen bei vielen Social-Media-Nutzern derzeit hoch im Kurs. Relativ neu sind Location Based Games, also Spiele, die man mit Leuten in der näheren Umgebung spielt. Der deutsche Geolocation-Dienst Aka-Aki hat ein solches Spiel für iOS-Geräte vorgestellt. Hier hat man die Aufgabe, ein Haus zu bauen. Einzelne Errungenschaften kann man – wie bei Farmville und Co. – auf Facebook posten. Hat man Freunde oder andere Aka-Aki-Nutzer in der Umgebung, kann man mit ihnen zusammen spielen.

Aki-Aki ist ein kleinerer Geo-Location-Service, der allerdings schon recht lange auf dem Markt ist. Das besondere: Der Dienst hat eine Art Freundealarm: Er läuft im Hintergrund eines iPhones oder iPads und meldet sich, wenn ein Freund in der Nähe ist. Der muss dazu natürlich ebenfalls Aka-Aki benutzen.

Das Spiel wirkte auf den ersten Blick ziemlich niedlich und mit einem recht niedrigen Schwierigkeitsgrad. Mir hat die Grafik gefallen. Die App kostet eigentlich 79 Cent im iTunes Store. Roman Hänsler von Aka-Aki hat uns aber 10 Promo Codes zur Verfügung gestellt. Wir verteilen sie hier wieder nach dem Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Schreibt uns in den Kommentaren, wenn ihr einen Invite-Code haben möchtet und gebt dabei eine valide E-Mail-Adresse an. Dann schicken wir die Codes in Kürze zu euch.

(Jürgen Vielmeier)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

21 Kommentare

Kommentieren