Sonstiges

GMX und Web.de sperren betroffene E-Mail-Konten – und warnen vor weiteren Konsequenzen

geschrieben von Tobias Gillen

Nach dem jüngsten Datenklau haben Web.de und GMX die Konten der betroffenen Nutzer gesperrt. Ein paar Zeilen dazu, was das für die Nutzer bedeutet und wie sie das Konto wieder freischalten können.

Sicherheitshinweis beim nächsten Login

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat gestern angekündigt, mit einigen Provider – darunter Deutsche Telekom, Freenet, GMX, Kabel Deutschland, Vodafone und Web.de – in puncto Datenklau zu kooperieren. Die betroffenen Kunden der oben genannten Provider sollten von diesen über den Vorfall informiert werden. Den restlichen ca. 30 Prozent der betroffenen Nutzer wurde der Sicherheitstest des BSI ans Herz gelegt.

Nun geht United-Internet bei seinen Töchtern GMX und Web.de einen Schritt weiter und sperrt die betroffenen Konten für den E-Mail-Versand. Das betreffe insbesondere den automatisierten Versand von Weiterleitungen, berichtet „Heise„. Loggen sich die Nutzer auf der Weboberfläche ein, so erhalten sie einen Sicherheitshinweis, der den Vorfall noch einmal erklärt. Zudem heißt es dort:

Wie die Online-Kriminellen an Ihre Zugangsdaten gelangt sind, ist nicht nachvollziehbar. Es besteht die Möglichkeit, dass sie sich Zugriff auf Ihren Computer verschafft haben, indem sie diesen mit einer Schadsoftware infiziert haben. Nicht auszuschließen ist, dass diese Schadsoftware auch zu anderen Zwecken genutzt wird, etwa zur Ausspähung weiterer Daten auf Ihrem Computer.

Beim nächsten Login müssen die Kunden ihr Passwort ändern und über ein Sicherheitscaptcha verifizieren, dass sie kein Bot sind. Anschließend wird das Konto wieder freigeschaltet. Bei GMX und Web.de kam es unseren Quellen nach jüngst mehrfach zu Verzögerungen. Ob das mit dem Datenklau und dem vermutlich hohen Arbeitsaufwand zusammenhängt, ist aber unklar.

Bild: Hacker using laptop. Lots of digits on the computer screen / Shutterstock


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

39 Kommentare

  • Die Gefahr gehackt zu werden besteht überall, wo ein Internetfähiges Gerät eingesetzt wird.
    JEDES System weist Sicherheitslücken auf, die früher oder später gefunden und aktiv ausgenutzt werden 🙂

  • Ich weis ja nicht was die dort genau gemacht haben aber meine gmx Adresse geht gar nicht mehr !
    Weder der Login noch ein neues Passwort zu beantragen ich bin gezwungen dort anzurufen (4€ pro Anruf)
    Und die sagen mir es sei kein Mitarbeiter frei ich solle es später wieder versuchen , das war’s dann …
    Ein wenig traurig !!! 12 € für nix ?!
    Kann mir da jemand helfen ???

  • Warum sonst gibt es Abkürzungen wie „Layer-8“ oder „PEBKAC“ (Problem exists between Keyboard and Chair) 😛

  • Hey,
    bin bei gmx-
    kann mich auch nicht einlogen , passwort ist 100% richtig.
    kommst aber gleich zum passwort ändern und dann bleibt ein nichts weiter als anzuruffen…
    ich hab da bis jetzt auch nicht angeruffen da es ja echt sehr teuer ist …
    oder sollte man einfach ein paar tage warten?

  • Bei mir geht das E-Mali seit 14 Tage nicht mehr und ich bin schon so lande mit ihnen dran das mein E-Mail wider Aufgeschaltet wird aber von euch habe ich ganz schlechten Kunden Service Ich fliege an Donnerstag in den Ferien und muss meine Reisse Dokumenten drucken und von ihnen kommt keine brauchbare Hilfe ich habe schon über 100.- fr. kosten mit ihnen durch das Telefon das ist für mich die Kunden beklauen.Und mein Problem ist noch nicht gelöst wie ich in mein E-Mali kann bezahlen für nichts das macht mich sehr wütend

  • Mir geht es genauso. Ich komme mit dem 100 prozentig richtigen Passwort nicht mehr in mein GMX-Konto..was ist da los? Was passiert,wenn ich bei GMX anrufe?

  • Ich kann nur bestätigen, was meine „Vorschreibet“ schildern und ich finde wir sollten alle von gmx uns verabschieden. Ein solches vorgehen das richtige Passwort einzugeben und das Email Konto funktioniert weiter nicht. Nur gut, dass ich noch eine „me“ Adresse habe und darüber jetzt kommunizieren kann. Der Kundendienst über Telefon scheint ja die reinste Gelddruckmaschine zu sein!

  • hallo!
    komme auch nicht mehr bei meinem Postfach rein!!versuche seit stunden bei gmx anzurufen!!heißt immer versuchen sie es später!!

  • Ich bin nicht der einzige der sich abgezockt fuehlt!
    Sollte es nicht in einer Woche freigeschaltet sein,werde ich Anzeige erstatten!

    Saludos
    Bernd

  • Ich frage mich warum es nicht möglich ist die Kunden über eine mögliche Sperrung im Vorfeld zu informieren? Dann kann jeder User selbst entscheiden, ob er das eMail-Konto behält (und evtl.Verzögerungen in Kauf nimmt) oder ob er es gleich löscht. Aber ohne Vorwarnung den Kunden die Möglichkeit zu nehmen sich einzuloggen, das Konto zu löschen und wichtige Dokumente abzuspeichern und damit so manchen in wirkliche Schwierigkeiten zu bringen ist mir völlig unverständlich! Ob sich das nun um Reisedokumente, Arbeitspapiere oder Rechnugnenonline-Rechnungen handelt – eine automatische Warnung nach dem Motto: Ihr Account wurde gehackt und wird in 24 Stunden gesperrt, is ja wohl nicht so schwer – zumal die 24h dann auch nicht mehr viel ausmachen würden und der User wenigstens seine Daten nicht fremdbestimmt hätte.

    Abgesehen davon musste ich mich jetzt ne Stunde rumgoogeln bis ich überhaupt herausgefunden habe was los ist – keine Info auf Web.de, kein TelefonSupport keine Antwort auf eMails.

    geht so nicht!

  • Ich sehe gerade,das es anderen auch so geht…
    habe es den ganzen Abend versucht,weder das neue noch das alte Paßwort wird angenommen,obwohl ich alle Anweisungen befolgt habe,
    zum Schluß kam… Freischaltcode per SMS aufs Handy…geht aber nicht da das Handy mit dieser Nummer nicht mehr aktiv ist…
    also anrufen…doch es war bei mehrmaligem anrufen nie ein Mitarbeiter frei…weiss auch nicht mehr weiter,habe wichtige
    E-Mails in meinem Postfach.

  • Sorry, eine Frage: Wieso kann das „Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“ überprüfen, ob mein Postfach gehackt wurde. Heißt das etwa, die haben alle meine Daten?(kann keine Mails mehr lesen- bitte hier Antwort)

  • GMX hat sich der Abzockgesellschaft angeschlossen, null Service aber das Web mit Werbung zumüllen, weil das Geld bring. schade.

  • Der letzte scheiss ist gmx, komme auch nicht mehr rein. Passwort schon mehrfach geändert. Wollen nur das man da anruft, schiess Laden aber nicht mit mir.

  • Bei mir geht auch nichts mehr, habe schon Passwort mehrfach geändert und komme trotzdem nicht mehr rein, zeigt auch keine Störung an, nur immer die blöde frage ob ich mein Passwort vergessen haben, so ein Quatsch und nun? Ich rufe da nicht an, die sollen mal schreiben warum das so ist.

  • Bei mit geht auch nichts mehr. Bin bei GMX und kann mich nicht mehr per Smatrphone anmelden. Am PC geht’s noch aber ich weiß nicht wie lange noch:D bin mir aber auch zu schade da anrufen. Ich zahl doch kein Geld dafür das die mein Konto sperren und ich nichta machen kann! Abwarten.

  • Wenn ich ich versuche eines der beden Postfächer aufzurufen, startet das Programm um dann abzubrechen und es kommt die Meldung es ist ein Fehler auf der Seite, dh. ich komme erst gar nicht mehr an meine Einwahldaten.
    Bei GMX kann ich zwar Nachrichten und allen andern Quasch lesen, komme aber nicht in mein Postfach.
    Bei WEB.de komme ich zwar in mein Kundenkonto mit allen Einwahl-
    daten aber nicht in mein Pstfach.

    Das it mehr als nur Argerlich zumal die Kosten für die je-
    weilige Hotline mit 3,99€ ja der reinste Horror sind, das grenzt ja schon fast an Betrug

  • An alle Warnung!!!
    Ich habe nun mein D-Mail Konto mehrfach geöffnet.
    Jedes mal hat mein Bitdefender Internet Security 2015 Alarm geschlagen, es seien Malware gefunden worden.
    Ich war ca‘ 8x drin und habe genau so viele Angriffe gehabt, die sofort vom Bitdefender Internet Security 2015 blockiert worden sind!
    Finger weg, wer keine sehr gute Virensoftware hat.
    Das ganze hat ein übles System, den es stand immer auch
    https://gmxpro cdn….. in der Nachricht vom Absender der Malware !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich kündige jetzt das D-Mail GMX wieder und ändere alle meine Adressen auf ein anderes Programm!!!!

  • An alle, eine offene Warnung!!!
    Hier noch mal, aber viel genauer!
    Ich habe auch ein D-Mail Konto eingerichtet und mich sehr gewundert wer denn nun die immensen Kosten tragen sollte. Auf diese Fragen habe ich niemals eine Antwort bekommen.
    Dann als ich mein normales GMX Konto öffnen wollte ging es nicht mehr, es wollte mein Passwort und ich habe alle Passwörter angegeben und auch das fürs Internet wo ich mein GMX Konto öffnen konnte und meine Mails lesen und auch schreiben, aber es ging nicht mehr. Es gab auch kein neues Passwort mehr!
    Jetzt kommt der Hammer:
    Ich habe nun mein D-Mail Konto mehrfach im Internet geöffnet.
    Jedes mal beim betreten der D-Mail Internetseite hat mein Bitdefender Internet total Security 2015 Alarm geschlagen, es seien Malware gefunden worden.
    Ich war ca’ 8x drin und habe genau so viele Angriffe gehabt, die sofort vom Bitdefender Internet total Security 2015 blockiert worden sind! Alle Meldungen sind sauber gespeichert!!
    Ich rate jedem, Finger weg, wer keine sehr gute gekaufte Virensoftware hat.
    Das ganze ist wohl meiner Meinung nach ein übles System, den es stand absolut immer auch
    https://cdn.Gmxpro.net/cdn/mail/cliend .….. in der Nachricht vom Absender der Malware !!!!
    Ich kündige jetzt das D-Mail GMX wieder und ändere alle meine Adressen auf ein anderes Programm!!!!
    So jetzt ist mir meiner Meinung nach klar wer die Kosten für D-Mail bezahlt, wir die Dummen mit unseren Daten.
    Ich habe zum Glück meinen Sohn und der hat genau so studiert 5 Jahre lang bis zum Master und ist ein hohes Tier in einer sehr großen Firma, da kann ich immer nachfragen. Dazu kann man Bitdefender leicht anrufen und Fragen stellen und die haben auch eine große Ahnung um was es bei Malware geht, um Deine Daten!!!
    Also erst Denken, überprüfen und dann reden oder handeln.

  • hallo ich habe mein passwort bei web. de vergessen. und wenn ich auf passwort vergessen gehe muss ich e-mail und ziffer eingeben. und dann wird der freischaltcode bei der gleichen e-mail gesendet wo ich ja das passwort vergessen habe! ich würde gerne den freischalt code bei einer anderen e-mail haben.
    liebe grüße michelle

  • warum finde ich mein gmx postfach nicht mehr und kann es nicht öffnen,
    eine antwort per mail nützt mir nichts, da ich sie nich lesen kann

    mfg.
    franz esser

  • Hey Leute ich habe ein postfach bei freemail.de u d habe es. In. 10 mal 100%ig eingegeben. konnte nicht rein?! Und was soll ich jz tun habe wichtige sachen auf meiner email… Toll diese lappen sperren meine email toll leute was hat es auf sich wo kann ich nachlesen über diese Krise?! Helft mir! 🙂

  • hallo habe mal eine frage ich habe mein passwort vergessen und komme nicht mehr auf mein acc . wenn ich auf passwort vergessen gehe steht da :email adresse eingeben enter : und dann steht da : es wird eine emal an sie gerichtet da können sie ihr passwort endern : aber ich komme nicht auf mein acc weil ich mein passwort vergessen habe !!!!!!!!!
    wer kann mir da weiter helfen wie komme ich an mein passwort ran .
    bitte nur ernste antworten danke
    mfg heiko

  • Ich komme seit gestern Nacht nicht mehr an meine Mails ran und ich gebe 100% den richtigen Passwort ein.Da ich im Urlaub bin und meine Karte hier nicht aktiv ist empfange ich den Code nicht den sie mir auf meine Nummer schicken und ich muss dringend wegen meiner Arbeit an meine Mails so schnell wie möglich ran .Kann mir jemand helfen ???
    Lg Nur Sadik

  • Hallo,

    wenn einer sagen würde von euch kommt wir legen zusammen, und einer der Admin ist und selbst einen Mail Server aufsetzen würde hätte keine Nachteile stattdesen ist doch klar.
    Jeder will es kostenlos.

    Mal eine Idee an euch alle,sich zusammen setzen sagen wir bauen uns einen email Server auf der von einer neutralen Peron geleitet wird.

    Wenn die email Provider keine Lust haben wird abgestellt.
    Das Problem habe ich schon lange,wenn du denn schreibst bekommst du sowiso keine Antwort.
    Auch per Fax nicht.

    Überlegt doch mal eigenen Email Server jeder steuert was hinzu
    und eine neutrale Person sollte dann, diesen Email Server der Admin sein.

    Die Betonung liegt auf neutral Person.
    Über die kosten kann man sich ja infomieren und man teilt die Kosten zusammen.

    Herumjammern hilft keinem.
    Herumjammern löst keine Probleme.

    Tip sich in einem Chat treffen und sich später persönlich sprechen, wenn vieleicht jeder 10,00 Euro im Monat bei 100 Personen Spendet hat dafür keinen ärger mehr mit gmx.de,web.de und Kollegen.

    Du wirst ja garnicht ernst genommen 0900 Nummer eine kostenlose Nummer.

    Überlegt mal was ihr wollt schreibt ins Forum und einer schlägt ein treffen vor.

    Free Mail und diese Provider sind einfach nur schlimm mit ihren kostenpflichtigen Hotline.

    Baut euch alle selbst in einen Verein einen eigenen Email Server auf.

    Klar kostet das Geld aber dann ist auch ruhe und alles funktioniert.
    Lustig ist das schon lange nicht mehr.

  • bin total sauer seit 3 tagen versuch ich bei facebook mich anzumelden das klappt absolut nicht mit dem passwort.geb das richtige passwort ein,danach kommt regelmässig,falsches passwort.auf mein handy schikt man mir irgendwelche bestätigungscodes die einfach scheisse sind.funktioniert alles garnicht.

  • Hallo,

    bin echt sauer, dass ich nicht mehr in meinen Account komme. Wichtige Infos per Mail sind nicht mehr abrufbar. Was mich am meisten ärgert ist, dass mann lange suchen muss, bis man überhaupt etwas über eine Sperrung findet.

    Ich gehöre nicht zu den Leuten, die täglich im Netz unterwegs sind. Wie soll ich jetzt meine Mails abrufen? Kann ich sie überhaupt irgendwann wieder abrufen????

Kommentieren