Sonstiges

Infografik: Geeks vs. Nerds

geschrieben von Tobias Gillen

Geek Nerd

Der inflationäre Gebrauch der Wörter „Geek“ und „Nerd“ führt auch dazu, dass sie ziemlich häufig falsch verwendet werden. Zugegeben, auch mir war der Unterschied en détail nicht ganz klar bislang. Eine Infografik schafft nun auf eine humorvolle Art ein bisschen Klarheit.

Geek vs. Nerd – ein Vergleich

Darin erfährt man zum Beispiel, dass ein „Geek“ ursprünglich ein besonders absonderlicher Artist im Zirkus oder auf Jahrmärkten war. Inzwischen haben sich Geeks und Nerds beiderseits zum Symbolbild von Computerfreaks gemausert. Dennoch gibt es kleine aber feine Unterschiede zwischen den beiden Typen. So sei ein Nerd laut der Infografik jemand mit besonderem Interesse an wissenschaftlichen Zusammenhängen, ein Streber quasi. Zudem nutze er einen PC, während der Geek Mac-Nutzer und Early Adopter sei. (Btw: Erinnert mich irgendwie an eine inzwischen legendäre Werbekampagne.)

Auch in der beruflichen Laufbahn spiegele sich das wieder: So werde ein Geek meist ein ITler, während ein Nerd seinen Interessen folgend in die (teils hochkomplexe) Wissenschaft gehe. Während sich ein Geek auch in Nicht-Geeks verlieben könne, müsse der Nerd auch einen Nerd heiraten. Wer sich nach der Infografik-Lektüre eine Analyse der „Big Bang Theory“-Crew zutraut – immer her damit!

Geeks vs Nerds

Grafik: MastersInIt.org


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH und damit verantwortlich für BASIC thinking, Mobility Mag und Matchplan Mag. Von 2014 bis 2017 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

1 Kommentar

Kommentieren