Digitales Medien

4 Streaming-Tipps, die jeder Football-Fan gesehen haben sollte

Football NFL Serien Ballers Last Chance U Hard Knocks All or Nothing
geschrieben von Tobias Gillen

 Jeden Sonntag überträgt ProSieben Maxx zwei (manchmal auch drei) NFL-Spiele bei #ranNFL und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei seiner Community. Passend dazu gibt es hier 4 Streaming-Tipps, die jeder Football-Fan gesehen haben sollte.

1. All or Nothing (Amazon Video)

All or Nothing NFL Arizona Cardinals Amazon Prime Video Serie

All or Nothing: Tiefe Einblicke ins innerste eines NFL-Teams

Inhalt: NFL Films und Amazon haben die Arizona Cardinals über die vergangene Saison begleitet. Von der Vorbereitung bis zur Niederlage gegen die Carolina Panthers im NFC-Finale – einen Schritt vor dem Einzug in den Super Bowl. Man blickt hinter die Kulissen, Trainingseinheiten, Team-Besprechungen, Analysen, Reisen, Spieltage, Kabinenansprachen – es gibt kaum einen wichtigen Moment, den die Kamera nicht eingefangen hat.

Besonders spannend: Die Entwicklung vom 2015 gedrafteten Runningback David Johnson, der schon in seiner ersten Saison einen ziemlich starken Eindruck gemacht hat – und dieses Jahr für das Spiel der Cardinals unverzichtbar geworden ist.

Verfügbarkeit: Alle 8 Folgen (je 45 bis 55 Minuten) von All or Nothing* gibt es bei Amazon Prime Video* zu sehen.

2. Hard Knocks (ran.de)

Hard Knocks Los Angeles Rams LA Serie NFL

Hard Knocks: Training und Vorbereitung mit den LA Rams

Inhalt: Hard Knocks ähnelt vom Ansatz her All or Nothing, begleitet das Team, in dem Fall die von St. Louis nach Los Angeles umgezogenen Rams, aber nicht während der Saison. Vielmehr geht es hierbei um die Vorbereitung des Teams auf die NFL-Saison 2016.

Besonders spannend: Es passiert nicht jedes Jahr, dass ein NFL-Team seine Heimat wechselt. Der Switch von St. Louis nach Los Angeles, die Umstellungen und das harte Training, das hinter einer Football-Mannschaft steckt, machen Hard Knocks besonders. Vor allem, weil anfangs so überhaupt nichts funktioniert.

Verfügbarkeit: Alle 5 Folgen (je ca. 50 Minuten) von Hard Knocks gibt es bei ran.de zu sehen.

3. Last Chance U (Netflix)

Last Chance U Netflix EMCC Serie

Last Chance U: Am EMCC muss auch im Hörsaal gepunktet werden

Inhalt: Die Netflix-Doku Last Chance U zeichnet die andere Seite des Football-Sports. In Scooba, Mississippi, ist nichts los. 750 Einwohner, Einöde. Und das East Mississippi Community College, Heimat des College-Teams EMCC Lions. Das Ziel: Die nationale Meisterschaft, der Abschluss und – natürlich – der Weg in die große NFL.

Besonders spannend: Last Chance U wird sehr persönlich. Man erfährt viel über die Lebensgeschichten der Spieler, die teils aus schweren Verhältnissen kommen und am EMCC ihre letzte Chance haben, doch noch ein erfolgreicher Football-Spieler zu werden.

Verfügbarkeit: Alle 6 Folgen (je 50 bis 55 Minuten) von Last Chance U gibt es bei Netflix zu sehen.

4. Ballers (Sky)

ballers nfl serie dwayne the rock johnson

Ballers: Dwayne „The Rock“ Johnson als Problemlöser der NFL-Stars

Inhalt: Ballers ist das Kontrastprogramm zu den Doku-Produktionen oben. In der Comedyserie spielt Dwayne „The Rock“ Johnson den ehemaligen Football-Spieler Spencer Strasmore, der nach seiner Karriere als Finanzberater der NFL-Stars anheuert und von nun an als Problemlöser alle möglichen Hürden der Spieler aus dem Weg räumt.

Besonders spannend: In Ballers geht es viel um Verträge, die Abläufe hinter den Spielern, Verhandlungen mit Vereinen. Mehr oder minder realitätsnah ist Ballers vor allem eines: unterhaltsam.

Verfügbarkeit: Alle 20 Folgen der 2 Staffeln von Ballers gibt es hierzulande bei Sky zu sehen.

Fazit: Streaming-Tipps für Football-Fans

Alle vier Produktionen sind echten Football-Fans dringend ans Herz gelegt. Insbesondere aber die drei Dokus haben es mit vielen tiefen Einblicken in die Welt des Footballs und der NFL in sich. Wenn ihr weitere Streaming-Tipps habt, schreibt sie gerne in die Kommentare, ich bin gespannt!

Auch interessant: GIF-Verbot in der NFL: Die besten Reaktionen der Teams [Bildergalerie]


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH und damit verantwortlich für BASIC thinking, Mobility Mag und Matchplan Mag. Von 2014 bis 2017 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

4 Kommentare

Kommentieren