In eigener Sache Marketing

Neu: Lehrgang zum Content-Marketing-Manager bei der IHK

Idee Licht Glühbirne Inspiration Motivation, Content-Marketing-Manager IHK
Content-Marketing-Manager IHK: Sei dabei!
geschrieben von Redaktion

Content Marketing, eines der Kernthemen im Marketing unserer Zeit. Nicht mehr mit Bannern oder Spots werben, sondern mit Geschichten, Inhalten, eben hochwertigem Content. Das kannst du künftig im IHK-Lehrgang „Content-Marketing-Manager“ in Düsseldorf lernen – und wir unterstützen den Lehrgang als Referenten.

Online-Marketing, Social Media, Presse-Arbeit, die Firmenwebseite: Überall werden hochwertige, passende Inhalte für den Erfolg benötigt.

Wir wissen, wovon wir sprechen – seit drei Jahren haben wir unsere Vermarktung komplett auf Content-Formate wie native Advertising umgestellt, seither mit vielen Kunden und Partnern zusammengearbeitet und von ihren Expertisen, Problemen und Lösungen gelernt.

Die Referenten: Daniel Gremm und Christian Erxleben

Zudem wissen wir, wie man Inhalte online erstellt, verbreitet und sie so einer großen Öffentlichkeit zugänglich macht. Diesen Part wird unser Ressortleiter Social Media, Christian Erxleben, übernehmen. Seine Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen Social Media und Online-Marketing. Zudem betreut er unsere Kanäle bei Facebook, Twitter, Instagram und Co.

Neben uns wird der IHK-erfahrene Diplom-Kaufmann Daniel Gremm die Themen SEO, SEA, Analytics und Newsletter übernehmen. Daniel hilft seit über 18 Jahren mittelständischen Unternehmen dabei, ihre wirtschaftlichen Ziele im Internet selbständig und effizient zu erreichen.

Er baute u.a. das Online-Marketing bei freenet.de und United Internet (GMX, web.de, 1&1) mit auf, arbeitete mit dem Bundeswirtschaftsministerium zusammen und ist heute bundesweit als Dozent und IHK-Ausbilder an diversen Akademien tätig.

Zielgruppe: Engagiert Einsteiger

Wir erhoffen uns von unserer Zusammenarbeit mit Daniel und vom „Content-Marketing-Manager“-Lehrgang an der IHK, vielen kleineren und mittleren Unternehmen bei ihrer täglichen Arbeit helfen zu können, bei den Herausforderungen, die auf sie zukommen werden und bei der langfristigen und effektiven Planung ihrer Content-Marketing-Strategie.

Die Fortbildung richtet sich an alle, die Erfahrung im klassischen Vertrieb haben und im E-Commerce bzw. Online-Vertrieb aktiv werden wollen. Der Lehrgang ist also für engagierte Einsteiger in den Bereich Content-Marketing geeignet.

Das Programm

Das Programm des fünftägigen Lehrgangs (jeweils von 9 bis 18 Uhr) sieht wie folgt aus:

Montag, 06.11.2017

  • Bedarfsanalyse und Vorstellungsrunde (Was brauche ich in meinem Unternehmen? Was brauche ich nicht?)
  • Sprache im Journalismus/Content-Marketing (Die richtigen Worte und Sätze, verständlich und spannend schreiben, Unterschiede Print und Online)
  • Textübungen
  • Überschrift und Vorspann (Tipps und Tricks für Headline und Teaser, gute und schlechte Beispiele, Schreib-Übung und gemeinsames Feedback)

Dienstag, 07.11.2017

  • Recherche (Welche Themen funktionieren wann und wo, digitale und analoge Recherche-Quellen, Recherche-Grundsätze)
  • Eine These entwickeln
  • Ein Thema verkaufen
  • Übung: Thema recherchieren, Headline & Teaser ausformulieren und geplanten Inhalt des Textes, Vorstellung in der Redaktionskonferenz
  • Darstellungsformen (Unterschiede von Nachricht/Bericht/Kommentar, Besprechen von Beispielen und Herausarbeiten der Charakteristika)
  • Schreiben eines Artikels zum am Vormittag geschriebenen Teaser (fließt mit 50 Prozent in die Bewertung als individuelle Arbeit ein)

Mittwoch, 08.11.2017

  • Social Media (Welche Netzwerke sind relevant und Zahlenmaterial, Sprache im Social Web, Evtl. Unternehmensvorgaben & Freigabeprozesse)
  • Übung: Social-Media-Post zum Text verfassen und Plattform-spezifisch anpassen – erst Feedback in Zweiergruppen, anschließend gegenseitige Stellungnahme in großer Runde
  • Content-Pflege und Weiterentwicklung (Inhalte aktualisieren, Zweitverwertung – Plattform, Format, Zeitpunkt, Evergreen-Content schaffen)
  • Ausblick

Donnerstag, 09.11.2017

  • SEO/ Suchmaschinenoptimierung (u.a. Faktoren, Schritt für Schritt Anleitung, Keywords, Backlinks)
  • SEA/ Suchmaschinenmarketing mit Google AdWords (u.a. Effizienzrechnung, Qualitätsfaktor, Bedienung)

Freitag, 10.11.2017

  • Newsletter (u.a. rechtliche Aspekte, Steigerung von Öffnungen, Klicks und Umsatz)
  • Web Controlling mit Google Analytics (u.a. rechtliche Aspekte, Installation und Bedienung, Kennzahlen und Ziele)
  • Abschlusstest

Am Ende gibt es das IHK-Zertifikat Content-Marketing-Manager (IHK) nach bestandener Praxisarbeit, Abschlusstest und mindestens 80 Prozent Anwesenheit. Der Lehrgang besteht aus zwei Teilen, jeder Teil schließt mit einem Abschlusstest ab. Jeder Teil muss mit mindestens 50 Prozent bestanden werden.

Klingt gut? Dann gleich ab auf die IHK-Seite für mehr Infos und die Anmeldung – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Mehr Infos & Anmeldung

Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


Über den Autor

Redaktion

Hier veröffentlicht die BASIC thinking-Redaktion Beiträge und Artikel.

1 Kommentar

Kommentieren