Social Media

Gewusst wie: So wappnest du dein Facebook-Konto für den Tod

Es öffnet sich ein kleines Menü, in dem du einerseits dein Konto deaktivieren kannst und andererseits deinen Nachlasskontakt bestimmen kannst.

Dieser kann dein Konto verwalten, sobald es nach deinem Tod in den Gedenkzustand (erklären wir gleich) versetzt worden ist. Er erhält beispielsweise die Möglichkeit einen Abschieds-Post für dich abzusetzen oder dein Profilbild zu aktualisieren. Dein Nachlasskontakt kann sich jedoch weder in dein Profil einloggen noch deine Nachrichten lesen oder Freunde entfernen.

Facebook, Facebook-Konto, Tod, Gedenkzustand, Nachlasskontakt

Der dritte Schritt auf dem Weg zum Hinzufügen eines Nachlasskontakts für dein Facebook-Konto.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

1 Kommentar

Kommentieren