Social Media

Gewusst wie: So holst du dir eine schöne Facebook-URL

Eine kurze und einprägsame Facebook URL ist für dein Unternehmen fast so wichtig, wie ein guter Name für deine Website. Wie du die Adresse deiner Facebook-Seite anpassen kannst, erklären wir dir unserem neusten „Gewusst wie“ .

Wer soll sich eine wilde Kombination aus einem Namen und mehr als zehn willkürlich angeordneten Zahlen merken? Niemand, richtig.

Deswegen bietet Facebook seinen Seitenbetreibern die Möglichkeit, die automatisch generierte Facebook URL jederzeit anzupassen. Mit etwas Glück (Seitennamen können bereits vergeben sein) und Geschick kannst du dir in kurzer Zeit eine einprägsame Facebook-Adresse bauen.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager:in Fokus Personalmarketing
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Content Manager:in Schwerpunkt Social Media (m/w/d)
THE DIGITALE GmbH in München
Referent Marketing/PR mit Schwerpunkt Online und Social Media (m/w/d)
Kleeblatt Pflegeheime gGmbH in Ludwigsburg

Alle Stellenanzeigen


Dafür musst du zuerst auf dem Profil deiner Fanpage sein und in der linken Navigationsleiste den Reiter „Info“ auswählen.

Facebook URL, Facebook, Einstellungen

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer schöneren Facebook-Adresse.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

4 Kommentare

Kommentieren