Social Media

Gewusst wie: Wie du checkst, wer deine Facebook-Beiträge sehen kann

Der Wunsch nach Schutz und Privatsphäre nimmt in den sozialen Medien immer stärker zu. Das gilt auch für Facebook. Heute erklären wir dir in unserem neusten „Gewusst wie“ -Teil, wie du siehst, wer deine Facebook-Beiträge sehen und lesen kann.

Einer unser meistgelesenen Artikel ist ein Erklärstück dazu, wie du überprüfen kannst, ob fremde Personen ohne deine Einwilligung deine WhatsApp-Nachrichten lesen können.

Was viele Facebook-Nutzer nicht wissen: Auch für Facebook-Beiträge lassen sich Regeln festlegen, die bestimmen, wer deine Beiträge sehen kann. In den Grundeinstellungen deines Accounts sind alle Beiträge und Informationen auf öffentlich gestellt.

Wie du überprüfen kannst, wer deine Posts aber auch deine E-Mail-Adresse und weitere Informationen einsehen kann, erklären wir dir auf den folgenden Seiten.

Zunächst öffnest du die Einstellungen.

Facebook, Facebook-Einstellungen, Facebook-Beiträge, Sichtbarkeit

Der erste Schritt auf dem Weg, wie du herausfindest, wer deine Posts und Kontaktinformationen einsehen kann.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

2 Kommentare

Kommentieren