Social Media

Gewusst wie: So deaktivierst du die Facebook Notifications

Sie sind manchmal nervig, aber auch äußerst relevant für Arbeit und Privatleben: Facebook Notifications. In der heutigen Ausgabe von „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du die Benachrichtigungen und damit auch Facebook für einen bestimmten Zeitraum stumm schaltest.

Auch wenn Facebook insbesondere für jüngere Zielgruppen nicht mehr so relevant ist, wie früher, findet sich das soziale Netzwerk trotzdem noch fast auf jedem Smartphone wieder.

Wer in Marketing oder Kommunikation tätig ist oder mit sozialen Medien arbeitet, kommt sowieso nicht am Branchen-Primus vorbei, an dem sich schon so viele Konkurrenten die Zähne ausgebissen haben.


Neue Stellenangebote

Senior Brand Consultant (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin
Produktmanager (m|w|d) für unsere Käsemarken
Zott SE & Co. KG in Mertingen
Sales Steering Manager (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Doch selbst die eifrigsten Social Media Manager brauchen ab und an mal eine Pause von Facebook. Den Account zu löschen oder die Facebook Notifications dauerhaft zu deaktivieren, ist keine Option. Alleine schon deswegen, weil wahrscheinlich ausgerechnet dann ein Social-Media-Shitstorm aufzieht.

Um dieses Dilemma zu lösen, hat Facebook erst kürzlich eine „Nicht stören“-Funktion ausgerollt. Mit ihr können wir für ein paar Minuten oder Stunden gezielt eine Pause von Facebook einlegen, ohne gleich die gesamten Einstellungen am Smartphone zu verändern.

In der neusten Ausgabe von „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du die Facebook Notifications bequem aus der Facebook-App heraus für eine gewisse Zeit deaktivierst.

Zunächst öffnest du die Facebook-App und klickst auf die drei waagrechten Striche in der rechten unteren Ecke.

Facebook, Facebook Notifications, Facebook Benachrichtigungen

So schaltest du Facebook für einen bestimmten Zeitraum stumm. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren