Marketing Unternehmen

Bildergalerie: So arbeitet die Influencer-Marketing-Agentur Intermate

Influencer Marketing hat sich in den letzten Jahren vom Hype zur festen Größe im Marketing-Mix etabliert. Ein wichtiger Player der Branche ist Intermate. Wir führen dich in unserem heutigen Standort-Porträt durch die Räumlichkeiten der Agentur in Berlin.

500.000 US-Dollar müssen Unternehmen auf den Tisch legen, wenn sie mit Kendall Jenner oder Fußball-Star Lionel Messi zusammenarbeiten wollen. Denn so viel Geld kostet es Adidas und Co., damit sie in einem Instagram-Post hervorgehoben werden.

Und damit belegen die beiden Prominenten gerade einmal den geteilten zehnten Platz im Ranking der teuersten Influencer der Welt. Auf dem ersten Platz werden bereits siebenstellige Summen fällig.

Diese (absurden) Summen machen deutlich: Im Influencer Marketing steckt enorm viel wirtschaftliches Potenzial – für die Influencer einerseits, für die werbenden Unternehmen andererseits.

Wer sich für Influencer Marketing interessiert, sollte sich nicht von den hohen Kosten abschrecken lassen. Die Preise für eine Kooperation mit einem deutschen digitalen Meinungsmacher fallen deutlich niedriger aus.

Zu Besuch bei Intermate in Berlin

Ein Unternehmen, das sich bereits seit der Gründung im Jahr 2015 auf Influencer Marketing fokussiert hat, ist Intermate. Die Agentur möchte Influencer und Unternehmen zusammenbringen und vereint dafür technische und kreative Ansätze.

Wie es hinter den Kulissen von Intermate in Berlin aussieht, möchten wir dir im neusten Teil unserer Reise durch das digitale Deutschland vorstellen.

Intermate, Influencer Marketing Agentur, Berlin

Die Deutschland-Zentrale von Intermate befindet sich in der Sickingenstraße 70 im Berliner Stadtteil Moabit. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren