Social Media Unterhaltung

Gewusst wie: So schonst du dein Datenvolumen beim Spotify-Streaming

Dieser Bereich ist primär auf den Musik-Konsum ausgerichtet. Wenn du jedoch „AutoPlay“ ausstellst, indem du den Hebel umlegst, kannst du Datenvolumen sparen, weil nach dem Ende deiner Playlist keine neuen Lieder abgespielt werden.

Jetzt kehrst du erneut in die Einstellungen zurück und wählst „Soundqualität“ aus.

Spotify, Musik, Streaming, Musik-Streaming, Datenvolumen schonen, Datenvolumen sparen, Datenvolumen sparen bei Spotify

So schonst du dein Datenvolumen bei Spotify. Schritt 5.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren