BT

Lenovo aktualisiert seine L-Serie mit dem Thinkpad L 390 und L 390 Yoga

geschrieben von Felix Baumann

Bei Autos gibt es ein Facelift, bei Lenovo regelmäßige Thinkpad-Updates. Nun hat der Computerhersteller eine neue Version des L390 und des L390 Yoga vorgestellt. Die neuen Modelle sollen auch weiterhin sowohl für reguläre Endkunden, die mit Office-Anwendungen häufig arbeiten, als auch für IT-Unternehmen eine gute Lösung darstellen. Der Fokus liegt dabei auf der Kollaboration und dem flexiblen Einsatz in jedem erdenklichen Büro.

Schauen wir aber zunächst auf die inneren Werte. Sowohl das L390, als auch das L390 Yoga werden von den neuesten Intel Core-Prozessoren der 8. Generation angetrieben und bieten jeweils ein 13,3 Zoll großes Full HD-Display. Dieses kann auch als Touchscreen verwendet (natürlich gegen Aufpreis) und beim Yoga-Modell mittels eines mitgelieferten Touchpens bedient werden. Weiterhin gibt es einen Fingerabdrucksensor und beim L390 Yoga sogar eine IR-Kamera.

Das ThinkPad L390:

Das ThinkPad L390 Yoga:

Für die optimale und langfristige Nutzung gibt es bei Bedarf das komplette Service-Paket von Lenovo dazu. Dieses umfasst einen Premium-Support, die initiale Installation wichtiger Software, Unterstützung für IT-Unternehmen bei der Umstellung auf die neuen Geräte und den Schutz der neuen Hardware an sich.

Auch der Preis soll wie bereits beim Vorgängermodell eher im günstigeren Bereich liegen, ohne dabei bei der Qualität Abstriche machen zu müssen. Die neuen Geräte sollen noch in diesem Monat in Silber und Schwarz erscheinen. Auf welche Preise ihr euch gefasst machen könnt, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Wir werden aber diesen Artikel aktualisieren, sobald wir die Information haben.

Werbung

Über den Autor

Felix Baumann

Felix Baumann ist seit März 2022 Redakteur bei Basic Thinking. Bereits vorher schrieb er 4 Jahre für den Online-Blog Mobilegeeks, der 2022 in Basic Thinking aufging. Nebenher arbeitet Felix in einem IT-Unternehmen und beschäftigt sich daher nicht nur beim Schreiben mit zukunftsfähigen Technologien.

Kommentieren