Unterhaltung

Erfolgreichstes YouTube-Video: Despacito knackt nächsten Rekord

Despacito, Luis Fonsi, Daddy Yankee, erfolgreichstes YouTube-Video aller Zeiten, erfolgreichster Youtube-Song, erfolgreichstes YouTube-Lied, YouTube, Youtube
Nur Despacito verbucht auf YouTube mehr als sechs Milliarden Aufrufe. (Foto: Screenshot / YouTube)
geschrieben von Christian Erxleben

Bereits seit 2017 trägt der Song „Despacito“ den Titel „Erfolgreichstes YouTube-Video aller Zeiten“ offiziell. Nicht einmal zwei Jahre später knacken Luis Fonsi und Daddy Yankee einen neuen Alltime-Rekord auf YouTube.

Am 12. Januar 2017 veröffentlichte der puerto-ricanische Sänger Luis Fonsi seinen Hit Despacito. Diesen hatte er gemeinsam mit dem ebenfalls puerto-ricanischem Rapper Daddy Yankee zusammen produziert. Gemeinsam lösten die beiden Künstler mit ihrem Song vor rund zwei Jahren ein Sommergefühl im tiefsten Winter aus.

Nächster Rekord für erfolgreichstes YouTube-Video aller Zeiten

Trotzdem kam es sowohl für die Künstler, als auch für die gesamte Musik-Branche durchaus überraschend, wie erfolgreich der Song wirklich ist. Innerhalb nur weniger Monate durchbrach Despacito sämtliche Streaming-Rekorde. Noch im Jahr der Veröffentlichung ergatterte der Song den Titel „Erfolgreichstes YouTube-Video aller Zeiten“.


Neue Stellenangebote

Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Content & Social Media Manager (m/w/d)
bio-chem CLEANTEC GmbH in Gütersloh

Alle Stellenanzeigen


In einem Interview mit BASIC thinking schätzte der Musik- und Marketing-Experte Tim Stickelbrucks die Einnahmen aus Streaming und digitalen Downloads bereits im Oktober 2017 auf mehr als 20 Millionen Euro. In dieser Rechnung nicht enthalten sind beispielsweise sämtliche Markenkooperationen.

Damals hatte das Video knapp vier Milliarden Aufrufe. In der Zwischenzeit hat Despacito die nächste magische Grenze durchbrochen. Als erstes YouTube-Video kommt die Kooperation von Luis Fonsi und Daddy Yankee nun auf mehr als sechs Milliarden Aufrufe.

Die durch Tim Stickelbrucks errechten Einnahmen aus Streaming und Downloads dürften sich in der Zwischenzeit fast verdoppelt haben. Schließlich läuft der Song – auch wenn ihn viele Menschen nicht mehr hören können – in vielen Radiosendern und Diskos nach wie vor.

Die Rekorde von Despacito

Zum neuen Rekord von Despacito hat YouTube einige spannende Zahlen veröffentlicht. Demnach generierte der Song in den Spitzenzeiten mehr als 25,7 Millionen Aufrufe an nur einem Tag. Aktuell sind es immer noch 2,8 Millionen Aufrufe in nur 24 Stunden.

Für die erste Milliarde hatten Luis Fonsi und Daddy Yankee nur 97 Tage benötigt. Lediglich Adele mit „Hello“ war mit 88 Tagen einen Tick schneller. Die Marken von zwei (155 Tage), drei (204 Tage) und vier (272 Tage) Milliarden Aufrufen erreichte jedoch kein anderer Song so schnell.

Generell trägt Despacito den Titel „Erfolgreichstes YouTube-Video aller Zeiten“ völlig zu Recht. Schließlich kommt der nächste Konkurrent Ed Sheeran mit seinem Hit „Shape of You“ auf gerade einmal 4,1 Milliarden Aufrufe.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren