Social Media

Easter Egg bei Facebook: So aktivierst du den Dark Mode im Facebook Messenger

Mond, Halbmond, Vollmond, Nacht, Dark Mode im Facebook Messenger
Auch der Facebook Messenger verfügt nun über einen Dark Mode. (Foto: Pixabay.com / Ponciano)
geschrieben von Christian Erxleben

Er ist angenehm für die Augen und spart zudem noch wertvollen Smartphone-Akku: Die Rede ist vom Dark Mode. Über ein kleines Easter Egg kannst nun auch du den Dark Mode im Facebook Messenger aktivieren. Wir zeigen dir, wie es geht.

Bereits seit einiger Zeit bietet Twitter seinen Nutzern einen Dark Mode an. Das heißt: Anstelle der regulär weißen Hintergrundfarbe, erscheinen alle Meldungen und Menüs auf schwarzem Grund. Lediglich die Schrift innerhalb der Posts ist deshalb selbstverständlich weiß.

Die Vorteile des Dark Mode

Für den Nutzer hat das gleich mehrere Vorteile. An erster Stelle steht der Fakt, dass die Nutzung dadurch viel entspannter und insgesamt unaufgeregter ist. Das eigene Auge wird nicht mehr mit einem strahlenden weißen Screen belastet.


Neue Stellenangebote

Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen
Social-Media / PR-Referent (m/w/d)
GSE Protect Gesellschaft für Sicherheit und Eigentumsschutz mbH in Potsdam

Alle Stellenanzeigen


Das ist vor allem praktisch, wenn du am Abend vor dem Schlafengehen oder direkt in der Früh auf deinem Smartphone Twitter aufrufst. Abends bleibst du durch die dunklen Farben müde und morgens wirst du nicht direkt von der hellen Aufmachung geblendet.

Hinzu kommt noch ein weiterer Nebeneffekt. Denn wer den Dark Mode nutzt, schützt nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die seines Smartphones. Schließlich ist der Stromverbrauch im dunklen Modus ein Stück weit geringer.

Dark Mode im Facebook Messenger aktivieren: So geht’s!

Seit wenigen Tagen ist es nun auch im Facebook Messenger möglich, einen Dark Mode zu aktivieren. Dies ist jedoch aktuell noch nicht über die regulären Einstellungen möglich. Vielmehr führt – vermutlich nur zur Einführung – ein kleines Easter Egg zur Funktion.

Wenn du den Dark Mode im Facebook Messenger freischalten möchtest, musst du lediglich die folgenden Schritte befolgen:

  1. Öffne einen beliebigen Chat in deinem Facebook Messenger.
  2. Verschicke das Halbmond-Emoji (?) an deinen Freund.
  3. Klicke auf das Emoji.
  4. Nun erscheint ein Pop-up, dass dich darüber informiert, dass du den Dark Mode gefunden hast.
  5. Sofort wirst du in das entsprechende Menü weitergeleitet. Dort kannst du den Dark Mode im Facebook Messenger aktivieren.

Sollte der Modus im Anschluss nicht aktiviert sein, ist es hilfreich, die App neu zu starten. Mehrere Tests haben gezeigt, dass die Funktion sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten funktioniert.

Auch interessant:

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren