Marketing Social Media

In diesen 10 Ländern fließt das meiste Geld ins Social Media Marketing

Alleine auf den Plattformen von Facebook sind jeden Monat fast drei Milliarden Menschen aktiv. Kein Wunder also, dass die Ausgaben für das Social Media Marketing kontinuierlich steigen. Wir präsentieren dir die zehn Länder mit den größten Investments.

Die Nutzung der sozialen Medien findet in Deutschland vornehmlich auf Smartphones statt. Rund 70 Prozent der Bundesbürger besitzen und nutzen ein mobiles Endgerät. Es ist folglich nicht verwunderlich, dass immer mehr Marketing-Budget in den mobilen Sektor fließt.

Die höchsten Ausgaben für Social Media Marketing weltweit

Doch wie viel Geld fließt tatsächlich ins Social Media Marketing? Das haben die Marktforscher von Statista im „Digital Market Outlook“ untersucht. Herausgekommen ist ein Ranking, das die zehn Länder mit den höchsten Ausgaben im laufenden Jahr für Social-Media-Werbung aufführt.

In unserem wöchentlichen Ranking präsentieren wir die Spitzenreiter im Social Media Marketing und ordnen ein, an welcher Stelle Deutschland im internationalen Vergleich steht.

Platz 10: Spanien

Auf dem zehnten Platz landet Spanien. Die Werbungtreibenden dort geben eine Milliarde Euro für ihre Social-Media-Aktivitäten aus. 66,2 Prozent stammen dabei aus dem Mobil-Sektor.

Spanien

Platz 10: Spanien. (Foto: Pixabay / katerina198)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren