Marketing Unterhaltung

Heroes of the Night: Beck’s macht aus WhatsApp-Chats originelle Action-Comics

Heroes of the Night, Becks, App, App-Marketing, Unterhaltuung
Ein Chatverlauf als Action-Comic: Heroes of the Night macht's möglich. (Foto: Screenshot / App "Heroes of the Night")
geschrieben von Vivien Stellmach

Die Brauerei Beck’s hat eine App veröffentlicht, die einfache WhatsApp-Chatverläufe in legendäre Action-Comics verwandelt. „Heroes of the Night“ ist schöne Superhelden-Nostalgie. Zack! Boing!

Manchmal erleben wir tolle Abende mit Freunden, aus denen auch ein paar unterhaltsame WhatsApp-Gruppenchats hervorgehen. „Heroes of the Night“ importiert diese Nachrichten und bastelt aus ihnen kleine Comic-Abenteuer – mit Sprechblasen, heldenhaften Figuren und allem, was dazugehört.

Die Idee für die App stammt von Markus Kremer und Thomas Heyen. Sie sind Partner und Kreativ-Geschäftsführer bei der Agentur Serviceplan Campaign International aus Hamburg. Die dazugehörige Gruppe Plan Net hat sich um die Programmierung gekümmert.


Neue Stellenangebote

Praktikum Social Media Marketing ab 01.06.2021
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH in Bad Homburg
Social Media Manager (m/w/d)
Deutsche Kreditbank AG (DKB) in Berlin
(Pflicht)-Praktikum PR & Social Media
Startup Communication GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Anschließend umgesetzt hat Beck’s die App in Zusammenarbeit mit dem Comic-Zeichner Matthias Schardt. Er hat exklusiv für das Projekt 300 Frames illustriert.

So erstellst du mit „Heroes of the Night“ einen Comic

Nach Öffnen der App gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen können wir einen bereits bestehenden WhatsApp-Chat exportieren und festlegen, wie viele Nachrichten unser Abenteuer enthalten soll.

„Heroes of the Night“ erstellt dann automatisch einen Comic. Anschließend können wir mit einer Shuffle-Funktion noch das Design ändern.

Zum anderen können wir unsere eigene Story manuell kreieren. Dabei wählen wir zwischen zehn verschiedenen Charakteren aus und tippen die Nachrichten für unsere Figuren selbst ein. Unserer Kreativität für die Sprechblasen-Inhalte sind also keine Grenzen gesetzt.

Das sieht dann ausschnittweise zum Beispiel so aus:

Heroes of the Night, Becks, App, App-Marketing, Unterhaltuung

Im Superhelden-Stil: „Heroes of the Night“ weckt Chatverläufe zum Leben. (Foto: Screenshot / App „Heroes of the Night“)

Ein Comic kann bis zu sieben Nachrichten enthalten. Das Ergebnis können wir als PDF oder Foto abspeichern und über soziale Netzwerke mit unseren Freunden teilen.

In erster Linie ist „Heroes of the Night“ zwar für Gruppenchats gedacht. Mit einfachen Chats funktioniert die App aber genau so gut. Sie ist ab sofort im App-Store kostenfrei verfügbar.

Auch interessant:

Über den Autor

Vivien Stellmach

Vivien Stellmach war von Mai 2019 bis November 2020 Redakteurin bei BASIC thinking.

4 Kommentare

Kommentieren