Social Media

Gewusst wie: So kannst du über Facebook deine Kinotickets online kaufen

Du willst Kinotickets online kaufen? Dann musst du nun nicht mehr mühsam eine App herunterladen oder am Desktop nach dem passenden Kino suchen. Der Grund: Seit kurzer Zeit bietet dir auch Facebook diese Funktion. In „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie es funktioniert.

Obwohl Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime eine immer größere Rolle in unserer Gesellschaft einnehmen, gibt es noch immer Situationen, in denen die Dienstleistungen nicht an andere Plattformen herankommen.

Worum es geht? Das klassische Erlebnis im Kino. Das beginnt bei der Größe der Leinwand und der besonderen Atmosphäre und endet bei der herausragenden Bild- und Ton-Qualität.


Neue Stellenangebote

Junior Social Media Manager (m/w/d)
Schoenberger Germany Enterprises GmbH & Co. KG in Hohenschäftlarn
Junior Social Media Marketing Manager (m/w/d)
KIENDL Marketing • Strategie • Service GmbH in Hamburg
Social Media & Community Manager (m/w/d)
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG in Neckarsulm

Alle Stellenanzeigen


Es gibt nur eine Sache, die beim Gang ins Kino richtig nervig ist: Der Kauf der Tickets. Einerseits erheben immer mehr Spielhäuser zusätzliche Gebühren für Online-Tickets und Reservierungen. Andererseits sind viele Web-Auftritte einfach nicht sonderlich benutzerfreundlich.

Via Facebook unkompliziert Kinotickets online kaufen

Deswegen dürfen sich Kino-Fans nun freuen. Denn seit Kurzem ist es möglich, dass du via Facebook deine Kinotickets online kaufen kannst. Im heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir Schritt für Schritt, was du dafür machen musst.

Zunächst loggst du dich bei Facebook ein und navigierst den „Entdecken-Bereich“ an. In der App funktioniert das über die drei waagrechten Striche in der rechten unteren Ecke.

Facebook, Facebook-Apps, Kinotickets online kaufen, Kinotickets kaufen, Kinotickets auf Facebook kaufen

So kaufst du Kinotickets via Facebook. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren