BT

Kurzmeldungen: iPhone (2020), Xbox One mit Google Assistent und OnePlus-Präsentation

Bild: Matthew Guay
geschrieben von Felix Baumann

Neuigkeiten zum iPhone

Es ist erst einige Wochen her, da brachte Apple mit dem iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max drei neue Modelle seiner Geräte auf den Markt. Das hindert typischerweise aber Techblogs nicht daran, bereits jetzt von Spekulationen zum nächsten iPhone (2020) zu berichten. So auch Digital Trends.

Das iPhone 11 hat noch eine abgerundete Oberfläche.

Wie der Blog unter Berufung auf den Analysten Ming-Chi Kuo berichtet, wird sich die nächste iPhone Generation im Design wieder deutliche von aktuell vertriebenen Geräten unterscheiden. Demnach verschwindet die aktuell abgerundete Oberfläche des Geräts wieder und wird – genauso wie damals beim iPhone 4 – durch ein flaches Design ersetzt. Auch 5G soll bei den nächsten Geräten unterstützt werden.

Xbox unterstützt Google Assistent

Unser Zuhause wird immer vernetzter. Neben intelligenten Lampen, Steckdosen und Lautsprechern, lässt sich seit geraumer Zeit auch die Xbox One per Sprachbefehl steuern. Diese Funktionalität wird aber aktuell nur für Alexa und Cortana angeboten.

Die Xbox One spricht bald mit dem Google Assistant.

Das soll sich nach c|net jetzt ändern. Demnach haben Microsoft und Google bekannt gegeben, dass demnächst auch der Assistant unterstützt wird. Die Funktion gibt es zwar schon ab sofort in den Vereinigten Staaten, dort aber nur als Beta. Wenn die finale Version im „Spätherbst“ veröffentlicht wird, sind auch weitere Sprachen mit dabei.

OnePlus stellt vor

Am gestrigen Donnerstag schauten viele wieder gebannt nach Indien. Dort stellte OnePlus im ersten Teil seiner Tour (die zweite folgt im Oktober in London) sein neues Smartphone und erstmalig auch einen neuen Fernseher vor. Mit der neusten Generation der Reihe sinkt auch wieder der Preis.

OnePlus zeigt das neue 7T (links).

Das OnePlus 7T besitzt ein 6,55 Zoll großes Display, welches mit 90 Herz flüssiger den je Inhalte darstellen kann. Auf die Rückseite haben es ganze 3 Kameras geschafft und auch die neuste Prozessor-Generation (der Snapdragon 855 Pro) ist mit an Board. Ausführlichere Informationen gibt es in unserem Testbericht.

Mehr News:

mittwald

Werbung


Über den Autor

Felix Baumann

Felix Baumann ist seit März 2022 Redakteur bei Basic Thinking. Bereits vorher schrieb er 4 Jahre für den Online-Blog Mobilegeeks, der 2022 in Basic Thinking aufging. Nebenher arbeitet Felix in einem IT-Unternehmen und beschäftigt sich daher nicht nur beim Schreiben mit zukunftsfähigen Technologien.

Kommentieren