Wirtschaft

Das sind die 10 Gründe, warum wir unseren Job kündigen

Platz 1: Geringe Bezahlung

Beim Geld hört die Freundschaft auf – und offensichtlich auch das Verständnis vieler Arbeitnehmer. Wer sich ungerecht vergütet fühlt, bekommt schnell das Gefühl, nicht geschätzt zu werden und dem Unternehmen unwichtig zu sein. Mit 39,7 Prozent war die geringe Bezahlung der häufigste Grund, den Job zu kündigen.

Geld, Euro, Scheine

Platz 1: Zu geringe Bezahlung. (Foto: Pixabay.com / martaposemuckel)

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren