Grün

Tolle Aussichten: Das sind die höchsten Hotels der Welt

Immer größer, immer höher: Das gilt auch für Hotels. Einige erreichen dabei wirklich beachtliche Maße. Wir stellen dir heute die aktuell zehn höchsten Hotels der Welt vor. 

Wie wäre es, bei deinem nächsten Urlaub in mit einem Zimmer in atemberaubender Höhe zu übernachten? Das bietet dir nicht nur eine unglaubliche Aussicht, sondern auch erstaunlich viel Ruhe vor lautem Straßenlärm.

Natürlich ist es keine Überraschung, wenn einige der höchsten Hotels der Welt sich in Dubai tummeln. Dieser Ruf eilt der Stadt voraus.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen Social Media und Auszubildendenrecruiting
Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH in Heide an der Nordsee
Online-Marketingmanager (mit Social Media) (m/w/d)
Ernst Klett Sprachen GmbH in Stuttgart

Alle Stellenanzeigen


Doch auch andere Städte haben Zimmer in luftigen Höhen zu bieten. Welche Hotels in welchen Orten das genau sind, schauen wir uns im heutigen Ranking der zehn höchsten Hotels der Welt genauer an.

Einige davon sind reine Hotels. Andere Gebäude werden dagegen nicht nur von Hotelketten genutzt, sondern unter anderem auch von EInkaufszentren oder Unternehmen.

Platz 10: Wuxi Maoye City – Marriott Hotel, Wuxi

In der chinesischen Stadt Wuxi befindet sich das aktuell zehnthöchste Hotel der Welt, das Marriott Hotel. Das Gebäude ist 304 Meter hoch und besitzt 68 Etagen. Das Hotel wurde von 2008 bis 2014 erbaut.

Wuxi Maoye City

Platz 10: Wuxi Maoye City – Marriott Hotel. (Foto: Screenshot / Facebook)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.