Social Media

Instagram-Follower entfernen: Instagram verspricht dir mehr Selbstbestimmung

Follow, Unfollow, Instagram-Follower entfernen, Instagram-Follower löschen
Nicht jeder Follower ist uns lieb. (Foto: Pixabay.com / ijmaki)
geschrieben von Christian Erxleben

Eigentlich sind neue Instagram-Follower etwas Schönes. Doch es gibt auch das Gegenteil. Leider macht es uns das soziale Netzwerk bislang nicht unbedingt einfach, wenn wir unerwünschte Instagram-Follower entfernen wollen. Das könnte sich nun ändern.

Was wünschen sich die allermeisten Instagram-Accounts – egal, ob klein oder groß? Richtig: mehr Instagram-Follower. Dabei ist zwar in der Zwischenzeit bekannt, dass die Anzahl der Instagram-Follower nicht unbedingt relevant für den Erfolg eines Accounts ist.

Instagram-Follower: Unwichtig und trotzdem nicht komplett bedeutungslos

Trotzdem streben fast alle Account-Betreiber nach wie vor mehr Wachstum in diesem Sektor an. Und komplett bedeutungslos sind die Fans schließlich auch nicht. Zu diesem Schluss kommt zumindest der SEO-Tool-Anbieter Sistrix in einer Analyse.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (m/w/d) mit Fokus Multimedia
DKMS gemeinnützige GmbH in Köln
Kampagnenmanager Social Media (m/w/d)
MVR Media Vermarktung Rheinland GmbH in Köln
Social Media & Content Manager (d/m/w)
MAGAZIN® Versandhandelsgesellschaft mbH in Köln

Alle Stellenanzeigen


So haben die Experten über eine Milliarde Instagram-Beiträge und die 250.000 erfolgreichsten Hashtags untersucht. Dabei ging es um die Frage: Welche Ranking-Faktoren sind statistisch belegbar? Ein Ergebnis: Die Anzahl der Follower hat definitiv positive Auswirkungen auf die Sichtbarkeit der eigenen Beiträge.

Doch unabhängig vom Sinn und Unsinn von hohen Follower-Zahlen gibt es auch Fans, die wir nicht auf unserem Account haben wollen.

Das sind im Business-Kontext vor allem Account-Leichen, die nicht mit den eigenen Inhalten interagieren und dadurch die Engagement Rate verschlechtern. Im privaten Umfeld können das beispielsweise stalkende Ex-Partner sein, die uns digital überwachen wollen.

Unerwünschte Instagram-Follower entfernen: Wird es leichter?

Selbstverständlich können wir auch schon jetzt Instagram-Follower entfernen. Es ist jedoch sehr mühsam. Entweder müssen wir unsere Abonnenten-Liste durchforsten und den Account auswählen oder wir müssen die entsprechende Person erst blockieren und dann wieder entsperren.

Genau das könnte sich jedoch jetzt ändern. Die Reverse-Engineering-Expertin Jane Manchun Wong hat in der neusten Version der Android-App von Instagram ein neues Feature entdeckt.

Laut den Screenshots testet Instagram derzeit zumindest in der Theorie einen „Remove Follower“-Button für Android. Dieser lässt sich über die drei Punkte in der oberen Ecke des entsprechenden Profils finden.

Ob und wann das Feature für alle Android-Nutzer ausgerollt wird, ist noch unbekannt. Da eine ähnliche Funktion für die iOS-Version bereits existiert und uns Instagram in den letzten Monaten mehr Möglichkeiten zur Selbstbestimmung und zu unserem Schutz gibt, ist ein baldiger Roll-out nicht unwahrscheinlich.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren