Technologie

8 praktische Tipps und Tricks für den Amazon Fire TV Stick

Nicht nur der Amazon Fire TV Stick begeistert Nutzer mit seinen Anwendungsmöglichkeiten. Auch der Google Assistent kann dir helfen, dein Smart Home noch vernetzter und bequemer zu gestalten. Wir stellen dir dafür zehn praktische Google-Befehle vor.

Google Home Mini, Google Assistent, Ok, Google, Google-Befehle Smart Home

Der Google Assistent verwandelt dein Zuhause ein Stück weit in ein Smart Home. (Foto: Unsplash.com / BENCE BOROS)

mittwald

Werbung


Über den Autor

Philip Bolognesi

Philip Bolognesi war von 2018 bis 2020 in der Redaktion von BASIC thinking tätig. Er hat Kommunikationswissenschaften studiert und ist zertifizierter Social-Media-Manager. Zuvor hat er als freiberuflicher Online-Redakteur für CrispyContent (Serviceplan Berlin) gearbeitet und mittelständische Unternehmen in ihrer Online-Kommunikation beraten. Ihn trifft man häufig im Coworking-Space Hafven in Hannover.

13 Kommentare

  • Interessant für fire tv stick besitzer wären auch noch die Installation von kodi oder watched um aktuelle kinofilme sehen zu können.

    Screen mirroring wo man seinen handybildschirm spiegeln kann.

    Einrichtung einer vpn damit man Inhalte die in deutschland aus linzenzrechtlichen Gründen nicht ausgestrahlt werden dürfen sehen kann

  • Bevor jemand unnötig Geld ausgibt: Der originale Gamecontroller funktioniert an den neueren Sticks nicht mehr und wird (wohl auch deshalb) nicht mehr produziert und verkauft.

  • Ich bin zwar nicht oft genug zuhause um genug fern zuschauen, jedoch gefiel mir der Amazon Tv Stick schon immer. Es ist interessant, dass es so viele Optionen für den Stick gibt, welche genutzt werden können. Ich werde jedenfalls das externe installieren von apps, einmal ausprobieren. Danke!

Kommentieren