Wirtschaft

Erfolgreiche Menschen: Diese 5 Eigenschaften zeichnen sie aus

Mann, Hochhäuser, Wolkenkratzer, Erfolg, Geschäftsmann, Arbeit
Diese Eigenschaften machen Menschen besonders erfolgreich. (Foto: Unsplash.com / Razvan Chisu)
geschrieben von Marinela Potor

Warum haben einige Menschen mehr Erfolg als andere? Ein Blick auf verschiedene erfolgreiche Menschen zeigt: Sie alle bringen ganz bestimmte Eigenschaften mit, die sie auszeichnen.

Wir hatten selten so viele Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung für so viele Menschen wie im 21. Jahrhundert – auch wenn es natürlich immer noch viel zu verbessern gibt.

Wenn man aber davon ausgeht, dass wir zumindest in Deutschland so gut wie alles erreichen können, was wir uns vornehmen, ist trotzdem nicht jeder Mensch erfolgreich.


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg
Online Marketing Manager SEA /SEO /Social Media (m/w/d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen

Alle Stellenanzeigen


Was zeichnet erfolgreiche Menschen also aus?

Was ist eigentlich Erfolg?

Bevor man sich über die Charaktereigenschaften von erfolgreichen Menschen Gedanken macht, muss man sich die Frage stellen, was Erfolg eigentlich ist?

Ist es Wohlstand? Einen Traum verwirklichen? Eine glückliche Familie haben? Selbstverwirklichung? Je nach Mensch und Kulturkreis mögen die Antworten darauf anders ausfallen.

Auch mag man sich darüber streiten, welche Faktoren wie stark zum Erfolg beitragen. Ist es harte Arbeit? Glück? Ein besonderes Talent? Lebensumstände? Das Netzwerk? Oder schlicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit der richtigen Idee sein?

Ist jemand wirklich erfolgreich, wenn er zwar hart arbeitet, aber aus einem privilegierten Umfeld kommt? Oder ist jemand nur dann erfolgreich, wenn er sich alles aus dem Nichts aufbaut?

Über all das kann man lange philosophieren.

Ganz allgemein kann Erfolg vielleicht so definieren:

Erfolg ist, wenn jemand ein gesetztes Ziel erreicht hat.

Wichtig dabei ist, zwischen Erfolg und Glück zu unterscheiden. Denn nur weil jemand ein Ziel erreicht, muss er nicht unbedingt glücklich sein. Und andersherum: Wer sein gesetztes Ziel nicht erreicht hat, kann trotzdem (oder auch gerade darin) Glück finden.

Wenn wir aber von erfolgreichen Menschen sprechen, meinen wir in der Regel nicht nur Personen, die ein bestimmtes Ziel erreicht haben, sondern damit auch etwas verändert, verwirklicht oder bewegt haben, das über das persönliche Erfolgserlebnis hinausgeht.

Das mag die erste Frau sein, die auf dem Mond landet, ein Lehrer, der seine Schüler positiv beeinflusst, ein Wissenschaftler mit einer wichtigen Erfindung oder der Unternehmer, der für Kunden und Mitarbeiter einen wichtigen Mehrwert schafft und ihnen eine Existenz ermöglicht.

Wenn man auf mehrere solche Menschen auf der Welt blickt und sie vergleicht, fällt auf, dass es nicht unbedingt ein bestimmtes Talent und sehr selten Glück ist, das sie erfolgreich macht, sondern insbesondere fünf Charaktereigenschaften.

1. Beharrlichkeit und Begeisterung

In den meisten Fällen kommt der Erfolg nicht über Nacht und häufig gibt es viele Rückschläge. Der Regisseur Stephen Spielberg etwa hatte zehn Jahre die Rechte zu „Schindlers Liste“, bis endlich der richtige Moment gekommen war, um den Film zu drehen.

Wer also wirklich ein Ziel hat und es erreichen möchte, muss beharrlich bleiben. Das setzt aber auch eine tiefe innere Begeisterung für dieses Ziel voraus, da man andernfalls selten andere mitreißen oder lange am Ball bleiben kann.

2. Erfolgreiche Menschen arbeiten hart

Damit einher geht auch, dass erfolgreiche Menschen sehr hart und viel arbeiten. Wer also glaubt, Erfolg entstehe aus dem Nichts, irrt. Ohne harte Arbeit mag man einen Überraschungserfolg landen, bleibt aber nicht lange an der Spitze.

Manchmal muss man dazu vielleicht neue, unkonventionelle Arbeitsroutinen ausprobieren. Die Moderatorin Oprah Winfrey beispielsweise arbeitet am liebsten nachts.

Wichtig dabei ist aber auch, dass man den Spaß an der Sache nicht verliert und sich Auszeiten gönnt. Denn ausgelaugte Menschen sind selten kreative oder erfolgreiche Menschen.

3. Ohne Mut kein Erfolg

Mit dem Erfolg ist es so eine Sache. Oftmals erreicht man ihn nicht, indem man abgetretene Pfade erneut abläuft, sondern eher mit neuen, frischen und unkonventionellen Ansätzen. Dazu braucht es aber neben der Beharrlichkeit auch den entsprechenden Mut.

Einmal den Mut, um aus der Komfortzone herauszukommen sowie den Mut, auch gegen Kritik oder Spott von anderen trotzdem standhaft zu bleiben. Und schließlich braucht es auch den Mut, Fehler zu machen und erneut anzufangen.

Nick Woodman zum Beispiel wird jetzt als Gründer der Go-Pro-Kamera gefeiert. Doch davor ist er mit zwei anderen Start-ups gescheitert.

4. Die Bereitschaft, Neues zu lernen

Das zeigt auch: Es ist nicht nur wichtig Fehler zu machen, sondern insbesondere, daraus zu lernen. Als Walt Disney seine ersten Zeichentrickfilme mit Micky Maus herausbrachte, fand niemand die kleine Maus ansprechend.

Disney lernte daraus – und änderte seine Zeichnungen. Nun gibt es wohl kaum jemanden auf der Welt, der Micky Maus nicht niedlich findet.

Lernen hört aber auch nicht mit dem ersten Erfolg auf. Erfolgreiche Menschen bleiben neugierig und offen für neue Ideen und bilden sich stets weiter. Wer dagegen auf der Stelle tritt und meint, nie etwas verbessern zu müssen, weder an sich noch an seinem Angebot, wird schnell scheitern.

5. Ein höheres Ziel anstreben

Erfolgreiche Menschen denken bei ihren Ideen nicht nur an sich selbst oder den Gewinn: Sie streben meist höhere Ziele an – und schaffen dadurch einen Mehrwert für andere.

Steve Jobs war auch deshalb so erfolgreich mit dem iPhone, weil er eine völlig neue Vision von einem Handy hatte und es die Nutzererfahrung komplett verändert hat.

Selbst erfolgreiche Instagrammer, die nur Fotos von sich selbst posten, haben deshalb viele Follower, weil sie mit ihren Bildern bestimmte Ideale oder einen Lifestyle repräsentieren, der über die eigene Person hinausgeht und andere Menschen inspiriert.

Lerne von erfolgreichen Menschen

Natürlich sind nicht alle erfolgreichen Personen gleich und es gibt auch immer Ausnahmen. Schließlich tragen, wie schon erwähnt, auch andere Faktoren im Leben zum Erfolg und Misserfolg bei.

Dennoch wirst du merken, dass viele Menschen, die du für ihren Erfolg bewunderst, ähnliche Charaktereigenschaften mitbringen. Und schließlich kann es nicht schaden, von anderen erfolgreichen Menschen zu lernen und an sich zu arbeiten.

Auch interessant:

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren