Technologie

Gewusst wie: So aktivierst du den geheimen iPhone Back Tap

Wusstest du, dass das Apple-Logo auf der Rückseite deines iPhones und deines iPads eine geheime Funktion hat, die du noch aktivieren musst? In „Gewusst wie“ erklären wir dir, was eben jener iPhone Back Tap kann und wie du ihn an deinem Gerät aktivierst.

Ein markantes Symbol mit Wiedererkennungswert ist für jede Marke unabdingbar. Im Fall von Apple ist das der angebissene Apfel, der seit Jahrzehnten alle Geräte des Konzerns aus Cupertino ziert.

Was viele Nutzer nicht wissen, ist, dass das Apple-Logo mit der Einführung von der Betriebssystem-Version iOS 14 eine geheime Funktion bekommen hat. Warum sie den meisten iPhone-Nutzern unbekannt ist, ist auch klar: Sie ist versteckt und muss erst noch aktiviert werden.


Neue Stellenangebote

Praktikum Social Media Marketing ab 01.06.2021
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH in Bad Homburg
Social Media Manager (m/w/d)
Deutsche Kreditbank AG (DKB) in Berlin
(Pflicht)-Praktikum PR & Social Media
Startup Communication GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


iPhone Back Tap: So wird dein Apple-Logo zur Taste

Hinzu kommt noch, dass wir nicht einfach beginnen, in den Einstellungen nach Features zu suchen. In diesem Fall lohnt es sich jedoch, denn der iPhone Back Tap – also die Touch-Variante für das Apple-Logo – bringt viele spannende Features mit sich.

So kannst du über den iPhone Back Tap per Doppel- oder Dreifach-Klick beispielsweise bequem Screenshots anfertigen, durch Chat-Verläufe und Websites scrollen oder einen Kurzbefehl ausführen lassen. In „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du die Funktion nutzt und aktivierst.

Im ersten Schritt öffnest du die Einstellungen an deinem Gerät.

iPhone Back Tap aktivieren

So aktivierst du die geheime Funktion deines Apple-Logos. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

3 Kommentare

Kommentieren